SZ + Döbeln
Merken

Mittelsachsen unterstützt Medizinstudenten

Der Landkreis vergibt erneut Stipendien. Dafür sollen die angehenden Ärzte nach dem Studium in der Region arbeiten.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Mittelsachsen vergibt erneut Stipendien an Medizinstudenten.
Mittelsachsen vergibt erneut Stipendien an Medizinstudenten. © dpa-Zentralbild

Mittelsachsen. Mit dem Programm „Rundum gesund − Arzt werden für Mittelsachsen“ sollen langfristig Ärzte für den Landkreis gewonnen werden. Dafür werden jährlich bis zu drei Medizinstudenten mit einem Stipendium unterstützt, das für maximal zwölf Semester gewährt wird. Ziel ist es, dass sich die Stipendiaten später in Mittelsachsen als Arzt niederlassen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!