SZ + Leben und Stil
Merken

Sachsens Heimplätze werden immer teurer

Zuschüsse sollen die steigenden Kosten bremsen. Doch das gelingt in Sachsen nur bedingt, wie eine neue Analyse zeigt.

Von Kornelia Noack
 4 Min.
Teilen
Folgen
Pflege im Heim wird nun besser bezahlt, kostet aber auch mehr.
Pflege im Heim wird nun besser bezahlt, kostet aber auch mehr. © dpa

Immer mehr alte Menschen verbringen ihren Lebensabend in Pflegeheimen. Allein in Sachsen werden rund 60.600 Pflegebedürftige in Einrichtungen versorgt. Viele Familien können die finanziellen Belastungen aber kaum noch stemmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!