SZ + Leben und Stil
Merken

Wie falsche Klinik-Kost die Heilung erschwert

Krebserkrankte werden durch wissenschaftlich überholte Verpflegung in Krankenhäusern unnötigen Risiken ausgesetzt. Selbst in vielen Unikliniken besteht Nachholbedarf – auch in Dresden.

 5 Min.
Teilen
Folgen
Mangelernährung: Vor allem alte Menschen kommen schon so ins Krankenhaus.
Mangelernährung: Vor allem alte Menschen kommen schon so ins Krankenhaus. © 123rf

Von Martin Rücker*

Jeder vierte Patient gilt in Krankenhäusern als mangelernährt – also nicht zwingend untergewichtig, sondern mit wichtigen Nährstoffen wie Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen kritisch unterversorgt. In der Krebsmedizin ist der Anteil noch höher. Mangelernährung sei hier der „Elefant im Raum“, beklagte schon vor Jahren der US-amerikanische Onkologe Declan Walsh.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!