merken

Meißen

Gezicke in der Hebelei

Nicht nur den Tiernachwuchs können Besucher am Sonntag bestaunen. Im Elbetierpark findet auch der Bauernmarkt statt. 

Nicht nur die kleinen weißen Ziegen sind derzeit im Elbetierpark Hebelei zu bestaunen. Auch andere Tiere haben Nachwuchs bekommen.
Nicht nur die kleinen weißen Ziegen sind derzeit im Elbetierpark Hebelei zu bestaunen. Auch andere Tiere haben Nachwuchs bekommen. © privat

Diera-Zehren. Im Elbetierpark Hebelei gibt es derzeit ganz viel Tiernachwuchs zu bestaunen, wie diese kleinen Ziegen, die hier das Licht der Welt erblickten. 

Am Sonntag kann ein Tierparkbummel auch gleich mit einem Besuch des Bauernmarktes verbunden werden. Der steht diesmal unter dem Thema „Distelmarkt.“ 

Anzeige
Der perfekte Ort für (D)eine Ausbildung!

Das Autohaus Dresden bildet sowohl kaufmännisch als auch handwerklich aus - und kümmert sich im besonderen Maße um seine Schützlinge.

Doch nicht nur die Staude des Jahres gibt es auf dem Markt von 10 bis 16 Uhr zu kaufen. So führt beispielsweise die Gärtnerei Ihm am Sonntag im Rahmen des Bauernmarktes einen Werksverkauf durch. 

Außerdem bieten viele Händler aus der Region frische Produkte an. Im Tierpark finden um 11, 14 und 16 Uhr Schaufütterungen bei den Weißstörchen statt, bei denen auch über den Erhalt von Disteln und eine in naher Zeit unumgängliche Agrarreform informiert wird.