merken

Dippoldiswalde

Glashütte unterstützt Mühlen-Sanierung

Die Uhrenstadt schießt für das Denkmal in Bärenhecke einen fünfstelligen Betrag zu.

©  Symbolbild: dpa

Die Stadt Glashütte unterstützt das Technische Denkmal Mühle Bärenhecke. Der Stadtrat stellte in seiner jüngsten Sitzung dem Förderverein Technisches Denkmal Getreidemühle Bärenhecke 15 000 Euro zur Verfügung, damit dieser das Dach des Mühlengebäudes instand setzen, die Fassade anstreichen und die Fenster auf der Müglitzseite auswechseln kann. Die Gesamtkosten belaufen sich nach Angaben der Stadt auf 35 000 Euro. Je 10 000 Euro werden vom Förderverein und dem Unternehmen Mühle und Bäckerei aufgebracht.

Anzeige
Großer Badespaß in Freitals Freibädern 

Nach vielen Renovierungsarbeiten ist die Badesaison in den Freibädern "Windi" und "Zacke" in vollem Gange. 

Das Technische Denkmal ist laut Stadt räumlich von den Produktionsräumen der Mühle und Bäckerei getrennt. Es wird dem Förderverein von der Bäckerei unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Der Förderverein wiederum kümmert sich um die Erhaltung. In den letzten Jahren hat er unter anderem Fenster und den Anstrich der Fassade zur Straßenseite hin erneuert. Die Stadt Glashütte hat diese Arbeiten bereits im Jahr 2012 mit einem Zuschuss in Höhe von 12 500 Euro unterstützt. (SZ/mb)

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special