SZ + Dippoldiswalde
Merken

Sachsens beste Bäckermeisterin kommt aus Schlottwitz

Michelle Pöhlmann hat Talent. Die junge Frau war schon die beste Bäckergesellin im Freistaat. Nun hat sie noch einmal nachgelegt.

Von Maik Brückner
 5 Min.
Teilen
Folgen
Michelle Pöhlmann ist Sachsens beste Bäckermeisterin. Nun gibt sie ihr Wissen an andere Lehrlinge weiter. In den letzten Tagen hat sie Carl Reimann geholfen, ein Schaugebäck herzustellen.
Michelle Pöhlmann ist Sachsens beste Bäckermeisterin. Nun gibt sie ihr Wissen an andere Lehrlinge weiter. In den letzten Tagen hat sie Carl Reimann geholfen, ein Schaugebäck herzustellen. © Karl-Ludwig Oberthür

Backen ist Michelle Pöhlmanns Welt. Nachdem die junge Frau 2020 ihre Ausbildung als beste Bäckerin Sachsens abgeschlossen hat, hat sie nun noch einmal nachgelegt. Die gebürtige Schlottwitzerin hat ihren Meister gemacht. Von den 26 Teilnehmern hat sie den Kurs als Landesbeste abgeschlossen. Damit hat sie sich neue Möglichkeiten geschaffen. Und Neues entdeckt. Im Kurs musste sie nicht nur Brot, Brötchen, Eierschecke, sondern auch Croissants backen. Seither gehören die französischen Hörnchen zu ihrem Lieblingsgebäck. Diese backt sie nun öfters mal privat, denn Croissants gehören nicht zum Repertoire der Bäckerei Tannenbaum-Degenkolbe, in der sie arbeitet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!