SZ + Dippoldiswalde
Merken

Abfischen in Reinhardtsgrimma

Fischzüchter Jürgen Weidig bietet wieder frische Lachsforellen, Störe und goldfarbene Regenbogenforellen an.

Von Maik Brückner
 2 Min.
Teilen
Folgen
Im letzten Jahr halfen Andreas und Ralf Ullrich beim Abfischen in Reinhardtsgrimma aus.
Im letzten Jahr halfen Andreas und Ralf Ullrich beim Abfischen in Reinhardtsgrimma aus. © Karl-Ludwig Oberthür

In Reinhardtsgrimma startet an diesem Sonnabend die Abfischsaison. Gegen 7 Uhr wird das Team um Jürgen Weidig am Dorfteich damit beginnen, die Fische traditionell mit Netzen und Keschern aus dem Wasser zu holen. Die fangfrischen Fische werden ab 9 Uhr vor Ort verkauft. Im Angebot hat Fischzüchter Weidig auch in diesem Jahr wieder Lachsforellen, Störe und goldfarbene Regenbogenforellen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!