merken
Dippoldiswalde

Sommerangebot im Uhrenmuseum

Das Deutsche Uhrenmuseum bietet in den Ferien wieder besondere Führungen an. Kinder werden hier aktiv mit einbezogen.

Das Deutsche Uhrenmuseum in Glashütte lädt in den Sommerferien zu Familienführungen ein.
Das Deutsche Uhrenmuseum in Glashütte lädt in den Sommerferien zu Familienführungen ein. © Deutsches Uhrenmuseum

Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte bietet während der Sommerferien wieder spezielle Führungen für Familien an. Das Angebot richtet sich vor allem an Familien mit ein oder zwei Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahren, informiert Museumssprecher Michael Hammer. Insbesondere die Kinder werden bei den Führungen aktiv in das Programm einbezogen, verspricht er.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Die kleinen und großen Gäste erfahren viel Wissenswertes zum Thema Zeit, zur Glashütter Uhrengeschichte und zum Stellen der Uhren. Die Führungen finden zwischen dem 26. Juli und dem 3. September immer montags (10.30 Uhr), mittwochs (14 Uhr) und freitags (14 Uhr) statt und dauern etwa 60 Minuten.

Neben dem regulären Eintrittspreis, zum Beispiel für eine Familienkarte, wird eine Führungsgebühr in Höhe von 2 Euro pro Person erhoben. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. (SZ/mb)

Kontakt und Anmeldung für die Familienführungen:

Mehr zum Thema Dippoldiswalde