Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Das sind die Gewinner des Glashütter Architektur-Wettbewerbs

Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht. Deshalb gab es gleich drei erste Plätze. Ein Schwesternpaar aus Dittersdorf holte einen der zweiten Plätze.

Von Maik Brückner
 8 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Einer der ersten Preise: Die Tannenhäuser, die mit einem Baumwipfelpfad miteinander verbunden werden.
Einer der ersten Preise: Die Tannenhäuser, die mit einem Baumwipfelpfad miteinander verbunden werden. © Egbert Kamprath

Junge Architekten haben sich Gedanken gemacht, wie eine künftige Neustadt von Glashütte aussehen kann. Die Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs wurden jetzt gezeigt. Sächsische.de stellte die drei ersten Preise und den Entwurf der Lokalmatadoren aus Dittersdorf vor, die einen der drei zweiten Preise holten.

Gewinner 1: Waldhäuser auf dem Erbenhang

Einen sehr ungewöhnlichen Entwurf hat das vierköpfige Team der Berliner Hochschule für Technik zum städtebaulichen Ideenwettbewerb Glashütte Neustadt vorgelegt.

Ihre Angebote werden geladen...