SZ + Freital
Merken

Tausende beim Stadtfest in Glashütte

Nach langer Corona-Pause feiert die Stadt wieder ihre Erlebniszeit. Für die Disco am Samstagabend gab es sogar eine Doppelkulisse.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Ein Hingucker bei der Oldtimerausstellung in Glashütte: die Jawa 350 von Ralf Hoppenz aus Heidenau.
Ein Hingucker bei der Oldtimerausstellung in Glashütte: die Jawa 350 von Ralf Hoppenz aus Heidenau. © Daniel Schäfer

Oldtimer wie die Jawa 350 von Rolf Hoppenz aus Heidenau waren ein Hingucker beim Stadtfest von Glashütte, das nach langer Corona-Unterbrechung unter dem Namen Erlebniszeit wieder gefeiert wurde. Höhepunkte waren neben der Oldtimerausstellung ein Kunst-, Antik- und Trödelmarkt, eine Uhrenbörse und Konzerte. Vielen bleibt auch die Open-Air-Disco am Samstagabend in Erinnerung. Dafür kamen sogar zwei DJs in die Stadt und legten auf dem Markt und auf dem Museumsvorplatz auf. (SZ)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital