Dippoldiswalde
Merken

Uhrenmuseum Glashütte lüftet Geheimnisse

Im Kinder-Ferienprogramm gibt es noch freie Plätze. Das Museum nimmt Anmeldungen entgegen.

Von Maik Brückner
 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte bietet in der kommenden Woche Kinderführungen an. Diese richten sich an Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.
Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte bietet in der kommenden Woche Kinderführungen an. Diese richten sich an Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. © Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte bietet im Rahmen seines Sommerprogramms in der kommenden Woche zwei spezielle Termine für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren an. "Am Montag und Freitag erwartet die Kinder eine spannende Zeitreise mit anschließender Bastelstunde", teilt Museumssprecher Michael Hammer mit.

Im Programm werden einige Geheimnisse der Uhren und der Zeitmessung gelüftet. Antworten gibt es zum Beispiel auf solche Fragen wie: Was ist das Besondere an den Glashütter Uhren und warum sind manche so wertvoll? Warum zeigen die meisten Uhren im Museum immerzu die gleiche Zeit an? Und: Kann man Zeit riechen, hören, fühlen oder sogar schmecken?

Anzeige Multimöbel
Willkommen bei den Einrichtungsprofis!
Willkommen bei den Einrichtungsprofis!

Multimöbel hält mit 7 Filialen und Küchenfachmärkten in Sachsen immer Top-Angebote, individuelle Beratung und jede Menge Einrichtungsglück für Sie parat! Jetzt reinschauen!

Nach dem Rundgang können die Kinder selbst kreativ werden und eine eigene Uhr aus Pappe gestalten. "Zu beiden Terminen gibt es noch freie Plätze", so Hammer. Auch die Eltern und Großeltern der Kinder sind herzlich eingeladen, sich parallel zum Kinderprogramm die Dauerausstellung des Uhrenmuseums anzuschauen.

Die Programme beginnen am 8. und 12. August jeweils um 14 Uhr und dauern etwa 90 Minuten. Zuzüglich zum Eintrittspreis in das Museum ist pro Kind eine Gebühr von zwei Euro zu entrichten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es auf der Internetseite des Uhrenmuseums oder direkt per Telefon, 035053 4612102, oder E-Mail.