merken
Döbeln

Glatte Straßen für Roßweins Goldene Höhe

Im zweiten Abschnitt soll die Oberfläche der Straßen im Roßweiner Gewerbegebiet in Ordnung gebracht werden. Die Räte erteilen dafür den Auftrag.

Symbolbild: Ein Blick auf das Gewerbegebiet Goldene Höhe aus dem Jahr 2017.
Symbolbild: Ein Blick auf das Gewerbegebiet Goldene Höhe aus dem Jahr 2017. © Archiv/Dietmar Thomas

Roßwein. Die ersten Straßenschäden sind in diesem Jahr unter anderem in Gleisberg schon behoben worden. Jetzt geht es mit einer Oberflächenbehandlung weiter, der die Räte vom Grundsatz her schon im vergangenen Jahr zugestimmt haben. 

In der Ratssitzung an diesem Donnerstag geht es nun darum, wer den Auftrag erledigen darf. Auf diese Art Oberflächenbehandlung, wie sie in einem ersten Bauabschnitt im Gewerbegebiet „Goldene Höhe“ schon 2019 praktiziert worden ist, haben sich wenige Betriebe spezialisiert. 

Anzeige
Abwrackprämie für Ihren "Alten"
Abwrackprämie für Ihren "Alten"

Die Autogalerie Dresden hat sich ein besonderes Angebot ausgedacht: 5.000 Euro Umtauschprämie.

In der Region Roßwein ist in der Vergangenheit häufig die Firma Bausion zum Einsatz gekommen. Außer dem Abschnitt im Gewerbegebiet soll auch noch eine Kreuzung in Haßlau eine neue Oberfläche bekommen.

Weitere Themen der Ratssitzung sind eine Änderung der Feuerwehrsatzung, um für die Bambini-Wehr in Gleisberg eine Grundlage zu schaffen sowie ein Nachtrag zum Bürgerhaushalt. Dabei geht es um die Wünsche der Gleisberger, die jetzt wegen der Corona-Einschränkungen erst vor ein paar Tagen abschließend abgestimmt und vom Ortschaftsrat bestätigt werden konnte.

 Im Punkt Bauangelegenheiten geht es unter anderem um zwei Projekte in Haßlau, darunter den Neubau von zwölf Garagen, und ein Eigenheimvorhaben in Niederstriegis. 

Termin: öffentliche Stadtratssitzung mit Einwohnerfragestunde am 4. Juni, 17.30 Uhr, im Saal des Rathauses. Räte und Gäste müssen einen Mund-Nasen-Mund tragen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln