merken

Dresden

Gleich zwei Schlägereien in Dresden

Sowohl in der Äußeren Neustadt als auch in der Friedrichstadt musste die Polizei einschreiten.  

© Symbolfoto: Paul Sander

Auf der Alaunstraße ist am Dienstagabend ein bislang Unbekannter ins Visier dreier Männer aus Pakistan geraten. Das Trio (26, 29, 29) soll gegen 21.10 mehrfach auf den Mann eingeschlagen haben. Als die Polizei in der Neustadt eintraf, war zwar das Opfer nicht mehr vor Ort, dafür aber die drei Tatverdächtigen. Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Großes Glück kann so klein sein

Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen Babys. In unserer Themenwelt Stars im Strampler gibt es den Nachwuchs zu sehen.

Bereits am Montagabend mussten die Beamten zu einer weiteren Schlägerei ausrücken. An der Magdeburger Straße gerieten zwei Gruppen in Streit, allerdings war eine davon beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Die Einsatzkräfte fanden aber noch zwei aus Pakistan stammende Leichtverletzte im Alter von 36 und 38 Jahren vor. Da die Hintergründe der Auseinandersetzung in Friedrichstadt bislang im Dunkeln liegen, sucht die wegen Landfriedensbruch ermittelnde Kriminalpolizei jetzt nach Zeugen. Hinweise werden unter (0351) 4832233 entgegengenommen. (SZ/mja)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special