merken

Döbeln

Gleisbergern geht ein Licht auf

Die Laternen werden erneuert. Insgesamt sind sechs LED-Leuchten vorgesehen. 

Enrico Kurth von der Elektro Roßwein GmbH setzt zwei Masten vor das Haus Nummer 5 an der Siedlungsstraße. © Dietmar Thomas

Gleisberg. Es ist eine scheinbar unendliche Geschichte. Wenn auch eine kleine. Nun nimmt sie doch noch ein gutes Ende.

Vor zwölf Jahren hat das Sturmtief Kyrill in Gleisberg Lampen der Straßenbeleuchtung gekappt. Ebenso lange hat der Ortschaftsrat für eine Erneuerung der Laternen gekämpft und sich jetzt durchgesetzt. 

Großes Glück kann so klein sein

Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen Babys. In unserer Themenwelt Stars im Strampler gibt es den Nachwuchs zu sehen.

Vor dem Haus Nummer 5 an der Siedlungsstraße hat Enrico Kurth von der Elektro Roßwein GmbH zwei Masten gesetzt, mit denen die Beleuchtung erweitert wird. Insgesamt sind sechs LED-Leuchten vorgesehen, hatte Ortsvorsteher Bernd Handschack schon vor längerer Zeit informiert. (DA/rt)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special