merken
Zittau

Lärm am Bahnhof Zittau

Die Bahn lässt vom 28. Juni bis 3. Juli nachts Gleise schleifen. Zudem gibt's Schienenersatzverkehr.

Am Bahnhof Zittau werden die Gleise instand gehalten.
Am Bahnhof Zittau werden die Gleise instand gehalten. © Matthias Weber

Die Deutsche Bahn wird in den Nächten vom 28./29. Juni bis 2./3. Juli - jeweils zwischen 21.20 Uhr und 4 Uhr - die Gleise rund um den Bahnhof Zittau schleifen. Trotz lärmgedämpfter Arbeitsgeräte und Gleisbaufahrzeuge lasse sich Lärm nicht gänzlich vermeiden, teilt sie mit. Dies gilt besonders für die Arndt-, Eisenbahn- und Bergstraße sowie den Kummersberg in Zittau. Die Deutsche Bahn bittet Reisende, Anwohner und Straßenverkehrsteilnehmer um Verständnis.

Weiterführende Artikel

Klickstark: Junge Puten bei Brand getötet

Klickstark: Junge Puten bei Brand getötet

Bei einem Feuer in Niedercunnersdorf sterben über 1.500 Tiere. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Dienstag berichteten.

In den Nächten werden ausfallende Trilex-Züge zwischen Ebersbach und Hradek sowie  Großschönau und Zittau durch Busse ersetzt.  Informationen zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen und auf der Internetseite der Länderbahn. (SZ)

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau