merken
PLUS Görlitz

45-jährige Dacia-Fahrerin bei Unfall verletzt

Auf der B6 zwischen Reichenbach und Markersdorf hat es am Montagnachmittag gegen 16 Uhr gekracht. Die Fahrbvahn war deswegen zwei Stunden lang gesperrt.

© LausitzNews.de/ Ricardo Herzog

Auf der B6 zwischen Reichenbach und Markersdorf hat es am Montagnachmittag gegen 16 Uhr gekracht, wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz mitteilt.

Ein Fordfahrer wollte dort auf Höhe der Straße An der Kanone in Richtung eines Motels abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste er warten. Hinter ihm reihte sich eine 45-jährige Dacia-Fahrerin ein. Ein VW-Fahrer übersah dann die beiden Fahrzeuge, fuhr auf den Dacia auf und schob diesen wiederrum auf den Ford. Die 45-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

Die Fahrbahn war von 16 bis 18 Uhr gesperrt. Insgesamt entstand an den Fahrzeugen 22.000 Euro Schaden. Die Feuerwehr kümmerte sich um auslaufende Flüssigkeiten.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz