Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Kreis Görlitz: 49-Euro-Ticket kommt gut an - bei einer bestimmten Gruppe

Bei einer SZ-Mini-Umfrage in Görlitz war kaum jemand mit dem Deutschlandticket unterwegs. Bei den Verkehrsbetrieben sieht das Bild aber ganz anders aus.

Von Susanne Sodan
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sarah und Marco Fleischer aus der Nähe von Löbau machen mit ihrem Kind einen Ausflug nach Görlitz. Für sie lohnt sich das 49-Euro-Ticket nicht so recht.
Sarah und Marco Fleischer aus der Nähe von Löbau machen mit ihrem Kind einen Ausflug nach Görlitz. Für sie lohnt sich das 49-Euro-Ticket nicht so recht. © privat

Ein junger Mann sprintet die Treppen zum Gleis im Görlitzer Bahnhof hinauf. Das 49-Euro-Ticket? Ja, hat er. Für ihn lohne es sich, weil er regelmäßig zwischen Görlitz und Zittau pendele. Wie das Neun-Euro-Ticket im Sommer soll das 49-Euro-Ticket oder auch Deutschlandticket den öffentlichen Nahverkehr vereinfachen – und so auch mehr Menschen vom Auto in Bus und Bahn ziehen.

Ihre Angebote werden geladen...