Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

80 Fußbälle für den guten Zweck

Die Königshainer Sportler haben eine ungewöhnliche Spendenaktion gestartet. Damit wollen sie anderen Menschen eine Freude machen.

Von Constanze Junghanß
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
„Herr der Bälle“: Der ehemalige Amtsarzt Christoph Ziesch sortiert die Bälle, die gespendet werden sollen.
„Herr der Bälle“: Der ehemalige Amtsarzt Christoph Ziesch sortiert die Bälle, die gespendet werden sollen. © Constanze Junghanß

Christoph Ziesch putzt die Bälle mit Spülmittel unter dem Wasserhahn. Der ehemalige Amtsarzt des Gesundheitsamtes vom Landkreis Görlitz schrubbt im Akkord. Dann greift er zur Luftpumpe. Schließlich soll das runde Leder wieder ordentlich rollen können. Der Königshainer ist seit vielen Jahren dem Sportverein im Dorf eng verbunden. Da hat er mit Fußbällen ständig zu tun: Er war bis zu seinem 50. Lebensjahr selbst als aktiver Fußballer auf dem Spielfeld unterwegs, wie er sagt. Und danach und bis heute als Übungsleiter in Königshain.

Ihre Angebote werden geladen...