Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Görlitz
Merken

A 4 gesperrt: Renault löst Polizeieinsatz aus

Der Mann am Steuer fuhr unsicher, knallte gegen eine Leitplanke, hielt aber nicht an. Erst hinter Weißenberg konnten die Beamten ihn stoppen. Was war los?

Von Thomas Christmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Irgendwo in der Nähe der Anschlussstelle Weißenberg kollidierte der Renault mit einer Leitplanke. Kurz danach war die Fahrt zu Ende.
Irgendwo in der Nähe der Anschlussstelle Weißenberg kollidierte der Renault mit einer Leitplanke. Kurz danach war die Fahrt zu Ende. © SZ/Uwe Soeder

Der Fahrer eines Renault Trafic hat am Montagmorgen einen Polizeieinsatz auf der A 4 ausgelöst. Der war aus Pulsnitz kommend in Richtung Görlitz unterwegs. "Es gab einen Hinweis, dass er unsicher fährt", berichtet Polizeisprecher Kai Siebenäuger.

Ihre Angebote werden geladen...