Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Legendärer Tierparkdirektor starb vor 30 Jahren

Arnold Müller revolutionierte den Görlitzer Tierpark vor rund 60 Jahren. Selbst DDR-Tierpark-Guru Heinrich Dathe lobte ihn.

Von Ralph Schermann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Görlitzer Tierpark besaß einst auch Braunbären, hier Arnold Müller bei einer Taufe des Nachwuchses.
Der Görlitzer Tierpark besaß einst auch Braunbären, hier Arnold Müller bei einer Taufe des Nachwuchses. © Sammlung Schermann

Arnold Müller hieß der Mann, der dem Görlitzer Tierpark ein Profil gab. Der bei Magdeburg geborene Tiergärtner übernahm am 1. November 1960 die kulturelle Oase auf der Zittauer Straße und schuf einen Ort, den Zoo-Größen wie Heinrich Dathe oder Bernhard Grzimek lobten. Müller bemühte sich um die bauliche Gestaltung wie auch um einen regen Tieraustausch. Am 27. Februar 1992 starb er.

Ihre Angebote werden geladen...