SZ + Görlitz
Merken

Beigeordneten-Auswahl hinter verschlossenen Türen

Der Kreistag Görlitz hat jetzt einem entsprechenden Verfahren zugestimmt. Demnach ist nur die finale Wahl eine öffentliche, in einem Sonderkreistag.

Von Matthias Klaus
 3 Min.
Teilen
Folgen
Thomas Gampe, Martina Weber und Wirtschaftsdezernent Thomas Rublack (v. l.), hier während einer Kreistagssitzung.
Thomas Gampe, Martina Weber und Wirtschaftsdezernent Thomas Rublack (v. l.), hier während einer Kreistagssitzung. © André Schulze

Ein Sonderkreistag wählt am 13. September die neuen Beigeordneten des künftigen Landrates. Die Beigeordneten sind die Stellvertreter des Landrates. Bisher ist Thomas Gampe der erste Stellvertreter oder Beigeordneter, Martina Weber die zweite Beigeordnete. Thomas Gampe ist für das Personal, Hauptamt und vor allem für die Kreisfinanzen zuständig. Martina Weber, für das Jugend-, Sozial-, Gesundheits-, Veterinäramt und das Amt für Brandschutz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz