SZ + Görlitz
Merken

BMW-Fahrer nimmt Drogen

Polizisten stoppten ihn bei Nieder Seifersdorf. Auch zwei Opel- und ein Seat-Fahrer, welche die Beamten in Görlitz erwischten, waren nicht mehr nüchtern.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild ©  Symbolbild: dpa/Arno Burgi

Die Polizei hat am Donnerstagmittag kurz vor der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf auf der A4 einen 50-jährigen BMW-Fahrer erwischt, der berauscht mit seinem Fahrzeug unterwegs war. "Aufgrund der leicht unsicheren Fahrweise stoppten sie den Pkw zur Kontrolle", erklärt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz. Da der Mann keine Pupillenreaktionen zeigte, erfolgte ein Drogentest. Dieser wies auf den Konsum von Amphetaminen hin. Es folgte eine Blutentnahme, die Untersagung der Weiterfahrt und eine Anzeige gegen den Polen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz