merken
Görlitz

Dieb kommt hinter Gitter

Ein Polizist hat an der Berliner Straße in Görlitz einen Mann beobachtet, der sich gerade ein Fahrrad zu eigen machen und fliehen wollte.

Symbolbild
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa

Ein Polizist hat am Freitagnachmittag an der Berliner Straße einen Dieb stellen können, der dort ein Fahrrad entwenden wollte. Der Eigentümer bemerkte den Mann ebenfalls und vertrieb ihn. "Der Dieb versuchte zu fliehen", berichtet die Polizei. Doch der Beamte - der in seiner Freizeit das Geschehen beobachtete - war schneller, nahm den 27-jährigen Deutschen vorläufig fest und übergab ihn seinen uniformierten Kollegen. Diese nahmen den Mann in Gewahrsam. Am Sonnabendvormittag erfolgte die Vorführung bei einem Haftrichter. Die zuständige Richterin ordnete die Untersuchungshaft an. Die Soko Argus führt die weiteren Ermittlungen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Anzeige
Eine Automatikuhr für Sammler und Kenner
Eine Automatikuhr für Sammler und Kenner

Die sportlich elegante 29er Casual aus dem Hause Mühle-Glashütte gibt es ab sofort in der auf 300 Stück limitierten Sonderedition „30 Jahre Deutsche Einheit“.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz