Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Görlitzer Kneipenwirt im Kreuzfeuer

Ein Facebook-Post entfacht eine heftige Diskussion. Wird die "Schwarze Kunst" von einem Rechtsextremen betrieben - oder ist der Mann von Corona nur entnervt?

Von Susanne Sodan
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Robert Chylla in seiner "Schwarzen Kunst" in der Görlitzer Altstadt.
Robert Chylla in seiner "Schwarzen Kunst" in der Görlitzer Altstadt. ©  Archiv/Pawel Sosnowski

Gastronomen stehen derzeit unter enormen Druck. Ab Montag sind Restaurants und  Bars, Clubs und Kneipen geschlossen. Die Gastronomen fühlen sich ungerecht behandelt - und fürchten um ihre Existenz. Der Druck war aber schon zuvor groß. 

Ihre Angebote werden geladen...