Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Feuerwehr löscht Brand im Fahrradkeller

Die Kameraden rückten zu einem Wohnhaus in Görlitz aus. Der Rettungsdienst musste einen Bewohner behandeln. Nun ermittelt die Polizei.

Von Marc Hörcher
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am Montagnachmittag rückte die Feuerwehr nach Königshufen aus.
Am Montagnachmittag rückte die Feuerwehr nach Königshufen aus. © lausitznews.de

In Görlitz hat es wieder einmal gebrannt. Diesmal rückten die Berufsfeuerwehr und die freiwillige Feuerwehr Görlitz am Montagnachmittag um 17.06 Uhr zu einem Wohnhaus auf der Straße Am Wiesengrund aus. Insgesamt sechs Fahrzeuge mit 20 Kameraden waren im Einsatz, außerdem Polizei und Rettungsdienst.

Ihre Angebote werden geladen...