SZ + Görlitz
Merken

Bürgermeister ersteigert Puppenwagen fürs Standesamt

40 Puppen wechselten am Sonntag bei einer Versteigerung im Schöpstal den Eigentümer. Puppenmutter Silke Keitel kann mit den Erlösen das nächste Projekt starten.

Von Constanze Junghanß
 3 Min.
Teilen
Folgen
Bei der großen Puppenversteigerung am Sonntag in Kunnersdorf bei Görlitz präsentierte Steffi Starke jede zu versteigernde Puppe dem Publikum.
Bei der großen Puppenversteigerung am Sonntag in Kunnersdorf bei Görlitz präsentierte Steffi Starke jede zu versteigernde Puppe dem Publikum. © Constanze Junghanß

Silke Keitel erlebt einen spannenden Sonntag. Erst ist das Fernsehen bei der Schöpstaler „Puppenmutter“ zu Besuch. Dafür hat sie einen sechsseitigen Text ausgearbeitet. Der MDR dreht über sie und die erste Schöpstaler Puppenversteigerung einen Beitrag. Die Blätter braucht die 54-Jährige gar nicht, wie Silke Keitel lachend erzählt. Und ihr bleibt zum Reden auch nur wenig Zeit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!