SZ + Görlitz
Merken

St. Carolus will sich weiter spezialisieren

Wie das Görlitzer Carolus durch Corona kam und wie es als kleines Haus in der Krankenhauslandschaft bestehen will.

Von Daniela Pfeiffer
 6 Min.
Teilen
Folgen
Standortleiterin Daniela Kleeberg und Sven Heise, Geschäftsführer der Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH, wollen das St. Carolus in eine sichere Zukunft führen.
Standortleiterin Daniela Kleeberg und Sven Heise, Geschäftsführer der Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH, wollen das St. Carolus in eine sichere Zukunft führen. © Martin Schneider
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!