SZ + Görlitz
Merken

Kreis Görlitz startet besser denn je in dritten Corona-Winter

Die Corona-Lage wirkt stabil, von einer Winterwelle kann keine Rede sein. Doch noch immer zeigt die Herbstwelle Auswirkungen, mit sieben weiteren Toten.

Von Susanne Sodan
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Maskenpflicht in Bus und Bahn bleibt vorerst noch. Nun gehen auch andere Viren um neben Corona.
Die Maskenpflicht in Bus und Bahn bleibt vorerst noch. Nun gehen auch andere Viren um neben Corona. © dpa/Hauke-Christian Dittrich (Archiv)

Im Laufe der vorigen Woche wurden im Landkreis Görlitz 287 neue Corona-Infektionen festgestellt. Betroffen sind 273 Erwachsene und 14 Kinder. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist damit leicht gestiegen. Laut Daten des Berliner Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt sie am Mittwoch bei knapp 104 Fällen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!