merken
Görlitz

Der Tag: Polen lockert Corona-Regeln

Einkaufszentren und Museen in Polen können wieder öffnen. Eines der Themen aus der Region Görlitz/Niesky, über die wir am Montag berichteten.

© SZ

Wofür Kodersdorf dieses Jahr Geld ausgibt

Ein neues Feuerwehrhaus wird bald fertig. Außerdem entstehen zwei Bürgerzentren und es werden Pläne für die Zukunft geschmiedet.

Anzeige
Lebensgefühl abseits vom Großstadttrubel
Lebensgefühl abseits vom Großstadttrubel

Blogger aus dem UnbezahlbarLand: Warum sie anderen davon erzählen wollen, dass ihre Heimat einfach unbezahlbar ist.

Die neue Feuerwache in Särichen soll Ende zweiten Quartals an die Ortswehren Särichen und Mückenhain übergeben werden.
Die neue Feuerwache in Särichen soll Ende zweiten Quartals an die Ortswehren Särichen und Mückenhain übergeben werden. © Paul Glaser

Forscher entwickeln Plattform für optimiertes Corona-Testen

Der Prototyp des Portals geht am Montag online. Damit könnte dem Görlitzer Casus-Institut ein wichtiger Schritt in der Pandemie-Bekämpfung gelungen sein.

Gründungsbeauftragter Michael Bussmann (vorn) und die Forscher Maximilian Böhme, Tobias Dornheim und Jan Stephan (hinten, v. l.) arbeiten mit weiteren Kollegen bei Casus am Untermarkt in Görlitz.
Gründungsbeauftragter Michael Bussmann (vorn) und die Forscher Maximilian Böhme, Tobias Dornheim und Jan Stephan (hinten, v. l.) arbeiten mit weiteren Kollegen bei Casus am Untermarkt in Görlitz. ©  SZ-Archiv / André Schulze

Drei Verletzte nach Unfall auf A4

Kurz vor der Anschlussstelle Görlitz ist am Montagnachmittag ein Ford mit einem Lkw kollidiert. Voraus ging ein missglücktes Überholmanöver.

© Danillo Dittrich

Randalierer hinterlässt Blutspur

In Reichenbach rückte die Polizei wegen eines Störenfrieds an. Der Täter gefährdete den Verkehr und beleidigte auch noch die Beamten. Warum Mieter nun Angst haben.

An den Klingelschildern und Briefkästen klebt Blut. Der Täter hatte sich zuvor offenbar selbst verletzt.
An den Klingelschildern und Briefkästen klebt Blut. Der Täter hatte sich zuvor offenbar selbst verletzt. © Constanze Junghanß

Eine enge Kiste

Görlitz muss eine neue Berufsfeuerwehr bauen. Das ist teuer. Deshalb bringt die Stadt das Schlachthof-Areal als neuen Standort ins Spiel. Was dahintersteckt.

Wenn die Feuerwehr in Görlitz ausrückt, wird es sehr eng.
Wenn die Feuerwehr in Görlitz ausrückt, wird es sehr eng. © Paul Glaser

Corona: Tagesmütter vermissen "ihre" Kinder

Genau wie Kitas dürfen im Kreis Görlitz auch die Kindertagespflegen zurzeit nur eine Notbetreuung anbieten. Manchen erschwert das die Arbeit sehr.

Für ein Foto auf Abstand hat die Tagesmutter Kerstin Lichthorn die Tagesmutter Peggy Beyer in ihre zur Zeit verwaiste Görlitzer "Kinderwohnung" eingeladen.
Für ein Foto auf Abstand hat die Tagesmutter Kerstin Lichthorn die Tagesmutter Peggy Beyer in ihre zur Zeit verwaiste Görlitzer "Kinderwohnung" eingeladen. © Paul Glaser

Görlitzer Kliniken atmen durch

Die Zahl der Covid-19-Patienten ist so niedrig wie Anfang November. Das eröffnet Spielräume für andere OPs.

Auch die Intensivstation des Görlitzer Klinikums kam im November und Dezember an ihre Grenzen.
Auch die Intensivstation des Görlitzer Klinikums kam im November und Dezember an ihre Grenzen. © Klinikum

Fahrer verunglückt: Transporter überschlägt sich

Das Fahrzeug kam auf der A4 bei Nieder Seifersdorf nach rechts von der Fahrbahn ab. Weiterhin hielten Diebe und Temposünder die Polizei auf Trab.

Symbolbild
Symbolbild ©  SZ/Archiv

Eingekauft trotz Lockdown?

Polizisten haben auf der Berliner Straße in Görlitz einen Mann mit Hehlerware erwischt. Er hatte eine kuriose Ausrede. Zudem fanden sie zwei Männer mit Drogen.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Polen macht sich locker

Einkaufszentren und Museen in Polen können wieder öffnen. Das nützt den Görlitzern allerdings wenig.

Vor fast genau einem Jahr: Gut gefüllter Parkplatz vorm Plaza in Zgorzelec. Seither hat sich so einiges geändert.
Vor fast genau einem Jahr: Gut gefüllter Parkplatz vorm Plaza in Zgorzelec. Seither hat sich so einiges geändert. ©  SZ-Archiv / Nikolai Schmidt

Schweinepest-Zaun wird weiter gebaut

Das beeinträchtigt den Verkehr zwischen Rietschen und Niesky - und zwar noch bis Freitag.

Die Schweinepest breitet sich im Kreis Görlitz immer mehr aus.
Die Schweinepest breitet sich im Kreis Görlitz immer mehr aus. © Jan Hübner

Görlitz: Marktgilde übernimmt Wochenmarkt

Viele Jahre wurde der Wochenmarkt an der Elisabethstraße von einem Görlitzer Pächter betrieben. Am Montag beginnt die Zeit des neuen Betreibers.

Wochenmarkt an der Elisabethstraße.
Wochenmarkt an der Elisabethstraße. ©  Nikolai Schmidt

Hilft Click & Collect Görlitzer Händlern in Corona-Zeiten?

Das Abholen von Ware im Geschäft wird schon als die Heilslösung für Geschäfte betrachtet. Doch nur wenige Branchen profitieren davon.

So funktioniert Click & Collect: Der Kunde holt die bestellte Ware im Geschäft ab.
So funktioniert Click & Collect: Der Kunde holt die bestellte Ware im Geschäft ab. © dpa

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz