merken
Görlitz

Der Tag: Erneuter Krach um Wochenmarkt

Görlitzer Händler klagen über gestiegene Standgebühren. Das aber war abzusehen. Eines der Themen aus der Region, über die wir am Donnerstag berichteten.

©  SZ-Collage

Wie die Schweinepest unser aller Leben verändert

Errichtete Zäune haben die Ausbreitung der Tierseuche in Sachsen nicht verhindert. Jetzt droht der Kreis Görlitz nördlich der A 4 Seuchengebiet zu werden.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Diese Zäune sollen gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest helfen. Doch die Zweifel, ob das reicht, werden immer größer.
Diese Zäune sollen gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest helfen. Doch die Zweifel, ob das reicht, werden immer größer. © THW/Susan Schmidt

Polizeihochschul-Mensa erstrahlt in neuem Glanz

Rund 6,85 Millionen Euro hat der Umbau in Rothenburg gekostet. Nun gibt es dort unter anderem einen zweiten Speisesaal und mehr Sitzplätze als bislang.

So sieht die renovierte Mensa von innen aus.
So sieht die renovierte Mensa von innen aus. © Hochschule der sächsischen Polizei

Bismarckstraße ab Mittwoch dicht

Die Stadtwerke Görlitz schließen dort Leitungen an. Bis Mitte April sollen die Bauarbeiten gehen.

Symbolbild
Symbolbild © Steffen Unger

Wie ein Experimentierhaus in Görlitz aussehen könnte

Hochschule und Stadt Görlitz planen einen Zukunftslernort. Am besten einen Neubau. Aber wo soll er entstehen?

Das iQlandia in Liberec ist ein supermodernes naturwissenschaftlich-technisches Wissenszentrum mit einem Planetarium und hunderten originellen interaktiven Exponaten.
Das iQlandia in Liberec ist ein supermodernes naturwissenschaftlich-technisches Wissenszentrum mit einem Planetarium und hunderten originellen interaktiven Exponaten. © iQlandia

Görlitzer Gasthaus wird versteigert

Das Lokal „Zum Flyns“ kommt am 19. März unter den Hammer. Der Startpreis ist nicht gering.

Das frühere Gasthaus zum Flyns direkt hinter dem Görlitzer Rathaus wird am 19. März versteigert.
Das frühere Gasthaus zum Flyns direkt hinter dem Görlitzer Rathaus wird am 19. März versteigert. © Nikolai Schmidt

Supermarkt-Mitarbeiterin verhindert Trickbetrug

Die Kassiererin in Görlitz bewahrte eine Seniorin davor, den Tätern auf den Leim zu gehen. Ähnliche Fälle gab es in Zittau-Oberland, Bautzen und Kamenz.

Symbolbild
Symbolbild © Daniel Karmann/dpa

Nächtliche Hilferufe in Rothenburg

Ein 40-jähriger Anwohner eilte zu einer Rettungsaktion herbei. Weiterhin hielten Temposünder und Lockdown-Brecher die Polizei auf Trab.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Corona: So will der Kreis Görlitz ab Montag lockern

Manches steht fest, anderes ist von einer doppelten Inzidenz unter 100 abhängig. Hier gibt es alle Details zu Lockerungen und Corona-Lage im Kreis Görlitz.

Landrat Bernd Lange will so viel lockern, wie möglich ist.
Landrat Bernd Lange will so viel lockern, wie möglich ist. © Nikolai Schmidt / SZ-Archiv

Mann fällt aus Fenster und läuft zurück in seine Wohnung

Der Vorfall ereignete sich an der Bautzener Straße in Görlitz. Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Symbolbild
Symbolbild © Archiv/Eric Weser

Erstes Konzert seit Monaten

In der Görlitzer Frauenkirche tritt am Sonnabend ein Duo auf - zu einer musikalischen Andacht. 90 Besucher dürfen kommen.

Stadt will Holzbauzentrum nach Niesky holen

Mit dem Wachsmannhaus ist ein wichtiger Schritt getan. Das Zentrum würde Anreiz für die Holzindustrie sein, sich regional anzusiedeln.

Wie der berühmte Wachsmann-Knoten funktioniert, zeigt Museumsmitarbeiterin Claudia Wieltsch im Wachsmannhaus. Dieser Knoten verbindet Holzelemente ohne Nägel und Schrauben.
Wie der berühmte Wachsmann-Knoten funktioniert, zeigt Museumsmitarbeiterin Claudia Wieltsch im Wachsmannhaus. Dieser Knoten verbindet Holzelemente ohne Nägel und Schrauben. ©  SZ-Archiv / André Schulze

Strom tanken geht jetzt auch bei Landskron

Die Stadtwerke Görlitz nahmen eine Ladesäule für Elektroautos auf dem Hof der Landskron Brauerei in Betrieb - und plant drei weitere für dieses Jahr.

Uwe Köhler, Geschäftsführer der Landskron Brauerei Görlitz, schließt das erste Elektro-Auto der Unternehmensflotte an die neue E-Tankstelle auf dem Hof der Brauerei an.
Uwe Köhler, Geschäftsführer der Landskron Brauerei Görlitz, schließt das erste Elektro-Auto der Unternehmensflotte an die neue E-Tankstelle auf dem Hof der Brauerei an. © Martin Schneider

Wochenmarkt: Erster Krach nach Pächterwechsel

Görlitzer Händler klagen über gestiegene Standgebühren. Das aber war abzusehen, nachdem der alte Pächter in die Wüste geschickt wurde.

Doris Ansorge im Imbiss-Stand auf dem Wochenmarkt in Görlitz.
Doris Ansorge im Imbiss-Stand auf dem Wochenmarkt in Görlitz. © Martin Schneider

Sonderstadtrat für die Blockhausbrücke

Die Görlitzer Räte kommen am Montag zusammen, um den Bauauftrag für die wichtige Straßenbrücke zu vergeben. Der Bau soll möglichst bald beginnen.

Die marode Blockhausbrücke in Görlitz soll dieses Jahr abgerissen und anschließend neu aufgebaut werden.
Die marode Blockhausbrücke in Görlitz soll dieses Jahr abgerissen und anschließend neu aufgebaut werden. © SZ/Ingo Kramer

Verkehrswende: Richtet Görlitz Pop-up-Radwege ein?

Die Deutsche Umwelthilfe schrieb deswegen an Oberbürgermeister Ursu. Doch selbst Fahrradgruppen sehen das nicht als drängendstes Problem an.

Diese Straße in München war bis vor Kurzem für Autos in beide Richtungen befahrbar, einen Radweg gab es nicht. Nun dürfen Autos nur noch in eine Richtung fahren, pro Seite gibt es einen Radweg. Pop-up-Radweg ist der Begriff für so eine Umwidmung.
Diese Straße in München war bis vor Kurzem für Autos in beide Richtungen befahrbar, einen Radweg gab es nicht. Nun dürfen Autos nur noch in eine Richtung fahren, pro Seite gibt es einen Radweg. Pop-up-Radweg ist der Begriff für so eine Umwidmung. © dpa

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz