merken
Görlitz

Der Tag: Familie kauft die Görlitzer Ruinen

Ex-Knasti Spettmann war mit seinem Sohn hier. Die Tochter verkauft Häuser weiter. Eines der Themen aus der Region, über die wir am Mittwoch berichteten.

© SZ-Collage

So läuft es mit der Corona-Impfung im Kreis

In Görlitz eröffnet ein vorübergehendes Impfzentrum, Hausärzte steigen ein. Das Pilotprojekt in Oderwitz mit Astra-Zeneca ist offenbar ein Erfolg.

Anzeige
Hier werden Azubis gesucht!
Hier werden Azubis gesucht!

Die Schule neigt sich dem Ende und ihr habt keine Ahnung was ihr beruflich machen wollt? Diese Firmen haben freie Ausbildungsplätze.

Sylvana Kretschmar, Ärztin in Niesky: Sie hat bereits mit Biontech geimpft.
Sylvana Kretschmar, Ärztin in Niesky: Sie hat bereits mit Biontech geimpft. ©  André Schulze

Pferde-Herpes bremst Reitvereine aus

Noch ist das gefährliche Virus nicht nach Kodersdorf, Neu Krauscha und Rothenburg vorgedrungen. In den Ställen herrscht Kontaktverbot.

Kristin Kuhn und Bella Deluxe im Stall des PSV Am Geyersberg in Kodersdorf. Impfungen sollen die Pferde vor dem Herpes-Virus schützen.
Kristin Kuhn und Bella Deluxe im Stall des PSV Am Geyersberg in Kodersdorf. Impfungen sollen die Pferde vor dem Herpes-Virus schützen. © André Schulze

Görlitzer Museen öffnen wieder

Das Senckenberg zeigt Dodos und Unterwasserwelten, das Schlesische Museum Werke von Künstlern des 19. Jahrhunderts - unter Corona-Auflagen.

Ein Pirat treibt im Senckenberg Museum sein Unwesen – in der Ausstellung „Tot wie ein Dodo"
Ein Pirat treibt im Senckenberg Museum sein Unwesen – in der Ausstellung „Tot wie ein Dodo" © PR / J. Gitschmann

Sportvereine dürfen ab Montag wieder trainieren

Auf Sportstätten in Weinhübel, Biesnitz, Ludwigsdorf und Südstadt kann wieder gespielt werden. Die Gruppen müssen ein Hygienekonzept vorlegen.

Das Stadion der Freundschaft in Görlitz steht nach langer Corona-Pause wieder für Vereine zur Verfügung.
Das Stadion der Freundschaft in Görlitz steht nach langer Corona-Pause wieder für Vereine zur Verfügung. © Stadt Görlitz

Rothenburger verliebt in eine alte Lore

Der Kleinbahnverein hat das historische Stück in Königshain entdeckt. Nun soll es den Ort wechseln. Doch das kostet Geld.

Philipp Eichler vom Kleinbahnverein Rothenburg hofft, dass der historische Schotterwagen aus Königshain bald in die Neißestadt transportiert werden kann.
Philipp Eichler vom Kleinbahnverein Rothenburg hofft, dass der historische Schotterwagen aus Königshain bald in die Neißestadt transportiert werden kann. ©  André Schulze

Schulkomplex bekommt Gas-Pellet-Heizung

Ganz klar ist das aber noch nicht. Es ist zwar die günstigste Variante für Rothenburg. Doch die Umsetzung hängt am Geld.

Der künftige Schulkomplex aus Neubau und Bestandsbauten soll mit einer Kombination aus Pellet- und Gasheizung betrieben werden.
Der künftige Schulkomplex aus Neubau und Bestandsbauten soll mit einer Kombination aus Pellet- und Gasheizung betrieben werden. © Architektenbüro

Warum die Fußballsaison im Kreis Görlitz beendet ist

Die Saison 2020/21 wird annulliert. Hoffnung hat der Präsident des Kreisfußballverbandes noch für den Pokal.

Das vermissen die Fußballer am meisten: die positiven Emotionen, hier nach einem Gebelziger Tor in einem Kreisoberligaspiel gegen den LSV Friedersdorf. Zur neuen Saison soll es so etwas wieder geben, vielleicht zuvor schon im Kreispokal.
Das vermissen die Fußballer am meisten: die positiven Emotionen, hier nach einem Gebelziger Tor in einem Kreisoberligaspiel gegen den LSV Friedersdorf. Zur neuen Saison soll es so etwas wieder geben, vielleicht zuvor schon im Kreispokal. © H.-E. Friedrich

Corona: Unklare Pandemie-Lage im Kreis Görlitz

Die Inzidenz sinkt und steigt, deutlich weniger Menschen sind in Quarantäne zu Hause und in den Kliniken ist die Situation stabil. Alle Zahlen zur Pandemie im Kreis Görlitz hier.

Wer mit Rezept zum Physiotherapeuten kommt, benötigt im Kreis Görlitz keinen Coronatest.
Wer mit Rezept zum Physiotherapeuten kommt, benötigt im Kreis Görlitz keinen Coronatest. © Daniel Schäfer

Radfahrerin mit fast 2 Promille unterwegs

Polizisten erwischten die Betrunkene am Dienstag in Görlitz. Außerdem verstießen wieder einmal Corona-Demonstranten gegen die Pandemie-Regeln.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolbild: Uli Deck/dpa

Görlitzer Stadträte dürfen nicht online abstimmen

Was im Kreis möglich ist, geht in der Kreisstadt nicht. Ein Grund: Görlitz hat einen großen, modernen Sitzungssaal.

Kreistagssitzung im Berufsschulzentrum Christoph Lüders, hier ein Foto aus dem vergangenen Jahr: Die Kreisräte können auch online mitdiskutieren, abstimmen, wenn die Technik mitspielt.
Kreistagssitzung im Berufsschulzentrum Christoph Lüders, hier ein Foto aus dem vergangenen Jahr: Die Kreisräte können auch online mitdiskutieren, abstimmen, wenn die Technik mitspielt. © André Schulze

Neue E-Tankstelle in Görlitz

Die Stadtwerke nehmen am Donnerstag offiziell ihre vierte öffentliche Ladesäule in Betrieb.

Erst Anfang März wurde auf dem Gelände der Landskronbrauerei eine Ladesäule der Stadtwerke Görlitz eingeweiht.
Erst Anfang März wurde auf dem Gelände der Landskronbrauerei eine Ladesäule der Stadtwerke Görlitz eingeweiht. © Stadtwerke Görlitz

Diese Familie kauft die Görlitzer Ruinen

Karl Leo Spettmann saß zehn Jahre im Knast, ergeben SZ-Recherchen. In Görlitz war er mit seinem Sohn. Die Tochter verkauft die Häuser weiter.

Die Ruine Rauschwalder Straße 53 in Görlitz wurde für 70.001 Euro zwangsversteigert und steht nun für 7.777 Euro zum Weiterverkauf im Internet.
Die Ruine Rauschwalder Straße 53 in Görlitz wurde für 70.001 Euro zwangsversteigert und steht nun für 7.777 Euro zum Weiterverkauf im Internet. © Martin Schneider

Görlitzer Malteser testen im Gewerbecenter

Der Hilfsdienst richtet sein Testzentrum im ehemaligen Einwohnermeldeamt ein. Es fehlt nur noch eine Zustimmung des Amtes.

Test auf das Coronavirus: Der Malteser Hilfsdienst startet nun auch ein Zentrum in Görlitz.
Test auf das Coronavirus: Der Malteser Hilfsdienst startet nun auch ein Zentrum in Görlitz. © Hendrik Schmidt/dpa (Symbolbild)

Heiliges Grab in Görlitz öffnet am Mittwoch

Mit dem neuen E-Guide sind Rundgänge mit individuellen Führungen per Kopfhörer völlig eigenständig möglich.

Das Heilige Grab in Görlitz ist eine Nachbildung des Heiligen Grabes in Jerusalem und zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Görlitz.
Das Heilige Grab in Görlitz ist eine Nachbildung des Heiligen Grabes in Jerusalem und zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Görlitz. © dpa

Mehr zum Thema Görlitz