merken
Görlitz

Der Tag: Einwohnermeldeamt weiterhin zu

Aufgrund des positiven Corona-Tests bleibt die Görlitzer Behörde dicht. Eines der Themen aus der Region, über die wir am Dienstag berichteten.

©  SZ-Collage

Wie konservativ darf der Familienbeauftragte sein?

In Görlitz wird am Donnerstag das Amt neu vergeben. Zur Wahl steht der Amtsinhaber, Pastor einer Freikirche, und eine evangelische Pfarrerin, die als Lehrerin arbeitet.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Eugen Boehler im Tivoli. Er ist Pastor einer Freikirche und Familienbauftragter der Stadt. Für Manche passt das nicht mehr.
Eugen Boehler im Tivoli. Er ist Pastor einer Freikirche und Familienbauftragter der Stadt. Für Manche passt das nicht mehr. © Pawel Sosnowski

Wie Niesky seine weißen Flecken los wird

In der Stadt bekommen jetzt die unterversorgten Haushalte schnelles Internet. Aber auch in Hohendubrau geht es voran. In der Schule ist die Freude groß.

Symbolbild
Symbolbild © Egbert Kamprath

Mehr Ausnahmen für Corona-Quarantäne

Der Kreis Görlitz verändert seine Festlegungen. Und nimmt damit auch auf die zunehmende Zahl von Geimpften Rücksicht.

Geimpfte und Genesene können jetzt erste Ausnahmen bei Quarantäne-Festlegungen in Anspruch nehmen.
Geimpfte und Genesene können jetzt erste Ausnahmen bei Quarantäne-Festlegungen in Anspruch nehmen. © dpa

"So klar war noch nie die Rede vom Aus des Musiktheaters"

Die neue Theaterstudie beunruhigt vor allem die Sänger, Musiker, Tänzer und Schauspieler in Görlitz und Zittau. Sie ärgert auch, wie die Politik diskutiert.

Das Görlitzer Theater – nur noch ein Ort für eingekaufte Produktionen? Die Künstler hoffen, dass es dazu nicht kommt.
Das Görlitzer Theater – nur noch ein Ort für eingekaufte Produktionen? Die Künstler hoffen, dass es dazu nicht kommt. © Danilo Dittrich/Archiv

Einwohnermeldeamt auch Freitag zu

Aufgrund des positiven Corona-Tests hat die Behörde in Görlitz seit einer Woche geschlossen - und ist nur noch digital erreichbar.

Symbolbild
Symbolbild © Zacharie Scheurer/dpa

Kreis Görlitz: Corona-Ausbruch im Altenheim gestoppt

Die Lawalder Einrichtung steht nicht mehr unter Quarantäne. Doch der Coronavirus tritt nicht nur dort vereinzelt noch in Altenheimen auf.

Ganz ist der Coronavirus aus den Altenheimen im Landkreis Görlitz noch nicht verschwunden.
Ganz ist der Coronavirus aus den Altenheimen im Landkreis Görlitz noch nicht verschwunden. © Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

Trio will mit falschen Corona-Tests einreisen

Bundespolizisten erwischten die Männer an der A4 - und ließ sie schließlich doch ins Land. In Görlitz stahlen indes Einbrecher Spielsachen und Sammelfiguren.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Bein/dpa

Kreis Görlitz: So will die CDU nach Corona durchstarten

Der CDU-Kreisverband hat einen Maßnahmeplan beschlossen. Darin stehen viele bekannte Forderungen. Einige sind aber originell und neu.

Solch ein Leben auf dem Görlitzer Untermarkt soll möglichst schnell wieder herrschen.
Solch ein Leben auf dem Görlitzer Untermarkt soll möglichst schnell wieder herrschen. ©  Nikolai Schmidt

Der leere Himmel über der Neiße

Ein Diehsaer fühlt sich von Hubschraubern nachts um den Schlaf gebracht. Doch nach SZ-Recherche fliegt derzeit kaum etwas.

Mit so einem Eurocopter von Airbus Helicopters (Beispielfoto) war die Bundespolizei am vergangenen Sonntag im Einsatz. Es war ein Routineflug entlang der Bahnstrecke.
Mit so einem Eurocopter von Airbus Helicopters (Beispielfoto) war die Bundespolizei am vergangenen Sonntag im Einsatz. Es war ein Routineflug entlang der Bahnstrecke. © Airbus Helicopters

IG Bau: Schweigeminute für tote Bauarbeiter

Die Gewerkschaft ruft zu einer Gedenkminute für verunglückte Arbeitnehmer auf. Beim Arbeitsschutz spielt auch Corona eine Rolle.

© PR / IG Bau

Niesky vergibt Eigenheime an Familien nach Punktsystem

Auch hier ist das Angebot viel niedriger als die Nachfrage. Zunehmend weichen die Familien auf das Umland der Städte aus.

Bauland ist in der Stadt Niesky begehrt. Das zeigt sich auch am Hessenweg bei ETN. Doch hier handelt es sich um Grundstücke aus Privathand, die bebaut werden.
Bauland ist in der Stadt Niesky begehrt. Das zeigt sich auch am Hessenweg bei ETN. Doch hier handelt es sich um Grundstücke aus Privathand, die bebaut werden. ©  André Schulze

AfD-Stadtrat kann bleiben

Der Görlitzer Stadtrat Peter Stahn war wegen vorsätzlichen Bankrotts verurteilt worden. Seine Ämter kann er aber behalten.

Peter Stahn (li.) ist erst seit Kurzem Stadtrat in Görlitz. Er gehört zur AfD-Fraktion.
Peter Stahn (li.) ist erst seit Kurzem Stadtrat in Görlitz. Er gehört zur AfD-Fraktion. © Pawel Sosnowski

Volksbank-Mitglieder erhalten halbe Million zurück

Das Görlitzer Kreditinstitut ist wie seine Kunden gut durch Corona gekommen. Doch um Negativzinsen kommt die Genossenschaftsbank nicht herum.

Die Volksbank Raiffeisenbank half auch bei der Finanzierung der Ansiedlung von Yellowtec in Görlitz-Hagenwerder. Zum Dank durfte Vorstand Sven Fiedler (2. v. li.) beim ersten Spatenstich mittun.
Die Volksbank Raiffeisenbank half auch bei der Finanzierung der Ansiedlung von Yellowtec in Görlitz-Hagenwerder. Zum Dank durfte Vorstand Sven Fiedler (2. v. li.) beim ersten Spatenstich mittun. ©  Nikolai Schmidt

Autodiebe scheitern an Mercedes Sprinter

Die unbekannten Täter kamen in der Nacht. Sie schlugen im Waldhufener Ortsteil Nieder Seifersdorf zu. Nun ermittelt die Polizei.

Symbolbild
Symbolbild © imago

Görlitz will 600 neue Ein- und Zweifamilienhäuser

Die Wohneigentumsquote in der Stadt ist gering. Das soll sich ändern. Hier ist die Liste der Standorte, die das Rathaus besonders empfiehlt.

Auf 14 Parzellen entstehen derzeit am Auenblick im Görlitzer Ortsteil Ludwigsdorf neue Einfamilienhäuser.
Auf 14 Parzellen entstehen derzeit am Auenblick im Görlitzer Ortsteil Ludwigsdorf neue Einfamilienhäuser. © Paul Glaser

Kulturbrauerei bekommt Runderneuerung

Die Brauerei nutzt die Pandemie-Zeit für eine Modernisierung. Die drei geplanten Sommerkonzerte sollen stattfinden - draußen.

Schönes Licht, schöne Atmosphäre. So, wie hier beim Ball des Sports 2017 kennen viele Görlitzer ihre Kulturbrauerei. Was davon nach dem Umbau noch da sein wird, bleibt offen.
Schönes Licht, schöne Atmosphäre. So, wie hier beim Ball des Sports 2017 kennen viele Görlitzer ihre Kulturbrauerei. Was davon nach dem Umbau noch da sein wird, bleibt offen. © Jens Trenkler

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz