merken
Görlitz

Der Tag: Gefeuerter SEK-Chef wird Vize

Sven Mewes leitete die Spezialkräfte in Sachsen. Er wird nach Görlitz versetzt. Eines der Themen aus der Region, über die wir am Mittwoch berichteten.

©  SZ-Collage

Corona: Theater bleibt bis Ende Mai dicht

Das betrifft sowohl den Görlitzer als auch den Zittauer Standort. Geprobt wird aber im Hintergrund weiter.

Anzeige
Ab auf den Grill!
Ab auf den Grill!

Klicken Sie hier und entdecken News, Tipps und Ideen zum sommerlichen Grillvergnügen in der Grillwelt von Sächsische.de!

Probe des Orchesters im Theater Görlitz.
Probe des Orchesters im Theater Görlitz. © André Schulze (Archiv)

Görlitz verliert die Pferdekutschen

Auf die Standplatzausschreibung hat sich niemand beworben. Das liegt nicht am Preis. Die Bus-Plätze aber sind begehrt.

Christian Mähl aus Kodersdorf fuhr als Kutscher Touristen durch Görlitz. Jetzt ist er arbeitslos, denn solche Stadtrundfahrten gibt es nicht mehr.
Christian Mähl aus Kodersdorf fuhr als Kutscher Touristen durch Görlitz. Jetzt ist er arbeitslos, denn solche Stadtrundfahrten gibt es nicht mehr. © Pawel Sosnowski (Archiv)

Corona: Görlitzer Klinikum impft wieder

Es können aber nur diejenigen kommen, die Anfang April ihre erste Dosis bekamen. Auf der Coronastation ist die Lage weiter angespannt.

Geimpft wird ab Donnerstag auch wieder im Klinikum Görlitz - allerdings gibt es hier nur Zweitimpfungen.
Geimpft wird ab Donnerstag auch wieder im Klinikum Görlitz - allerdings gibt es hier nur Zweitimpfungen. © Sebastian Gollnow/dpa

Baumarkt-Gartencenter müssen schließen

Das Sozialministerium in Dresden beendet am Mittwochabend die Unklarheit. Bei einer Inzidenz über 150 gibt es keine Öffnung. Viele Märkte folgten dem am Mittwoch noch nicht.

Der Toom-Markt in Görlitz am Mittwoch: Kunden auf dem Weg ins Gartenzentrum.
Der Toom-Markt in Görlitz am Mittwoch: Kunden auf dem Weg ins Gartenzentrum. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Nächster Bürgermeisterkandidat gegen Tetis

Patrick Schultze spricht sich nun auch gegen eine Teststrecke für Eisenbahnen in Hähnichen aus. Er sieht woanders eine bessere Möglichkeit.

Bürgermeisterkandidat Patrick Schultze hat sich jetzt gegen das Eisenbahnprojekt Tetis ausgesprochen.
Bürgermeisterkandidat Patrick Schultze hat sich jetzt gegen das Eisenbahnprojekt Tetis ausgesprochen. ©  André Schulze

Unfallflucht: Clio landet im Straßengraben

Ein Mann ist am Dienstag bei Ostritz von der Straße abgekommen. Nun wird gegen ihn ermittelt. Des weiteren stoppte die Polizei Alkoholfahrer und Maskenmuffel.

©  [M] AP/dpa / SZ

Feuerwehr braucht Hilfe der Bewohner

Die Ortswehr Jauernick-Buschbach schlägt mit einem Feuer sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe: Einwohner und Wehr profitieren.

Ganz ohne Zuschauer absolviert die Feuerwehr Jauernick-Buschbach demnächst eine Übung.
Ganz ohne Zuschauer absolviert die Feuerwehr Jauernick-Buschbach demnächst eine Übung. © Maurizio Gambarini dpa/lbn (Symbolbild)

Polizei weckt Betrunkenen zwischen Autos

Ein Zeuge hatte ihn an der Christoph-Lüders-Straße in Görlitz entdeckt. Zudem fanden die Beamten Schwarzarbeiter, Schleuser und einen Drogenbesitzer.

Symbolbild
Symbolbild © Eric Weser

Übernachtungszahlen in Görlitz brechen ein

Im Januar wurden nur 4.000 Betten gebucht. Vor einem Jahr waren es fast 13.000. Doch auch die Zahl der geöffneten Hotels sank.

Burkhard Kämmerer, Inhaber des Hotels Silesia auf der Biesnitzer Straße in Görlitz, nutzt die Corona-Zeit, um sein Hotel weiter zu sanieren.
Burkhard Kämmerer, Inhaber des Hotels Silesia auf der Biesnitzer Straße in Görlitz, nutzt die Corona-Zeit, um sein Hotel weiter zu sanieren. © Martin Schneider

Haussanierung mit Überraschung im Keller

Rainer Kampmann entdeckt bei der Sanierung in der Emmerichstraße 56 in Görlitz eine alte Wandmalerei. Nicht die einzige Besonderheit des Gebäudes.

Die Bauherren Beate und Rainer Kampmann stehen im Eingangsbereich ihres Hauses, Emmerichstraße 56, in Görlitz. Hier konnten Fachleute viele Details originalgetreu aufarbeiten.
Die Bauherren Beate und Rainer Kampmann stehen im Eingangsbereich ihres Hauses, Emmerichstraße 56, in Görlitz. Hier konnten Fachleute viele Details originalgetreu aufarbeiten. © Paul Glaser

Eine Rarität für Kaltwasser

Obwohl der Kinderspielpark geschlossen ist, wird hinter seinen Kulissen gewerkelt. Dabei ist auch ein Spielgerät aus DDR-Zeit gefragt.

Peter Kuhnt hat ein altes Eishockeyspiel aus dem Görlitzer Helenenbad aufgetrieben. Das will er seinen kleinen Gästen zur Verfügung stellen, wenn es repariert ist.
Peter Kuhnt hat ein altes Eishockeyspiel aus dem Görlitzer Helenenbad aufgetrieben. Das will er seinen kleinen Gästen zur Verfügung stellen, wenn es repariert ist. ©  André Schulze

Uhsmannsdorfer Brandstifter muss lange ins Gefängnis

Der angeklagte Mann wurde wegen neunfachen versuchten Mordes und anderem verurteilt. Das Gerichtsverfahren war ungewöhnlich.

Feuerwehrkräfte waren schnell vor Ort und verhinderten einen viel größeren Schaden.
Feuerwehrkräfte waren schnell vor Ort und verhinderten einen viel größeren Schaden. © Danilo Dittrich

Nieskyer Fightnight gibt's im September

Von Corona will sich der Verein Ironsports nicht besiegen lassen. Die Nieskyer wollen selbst das Ende ihrer Kampfabende bestimmen.

Die zehnte und damit letzte Fightnight des Nieskyer Vereins Ironsport soll im September stattfinden. Wenn es die Corona-Lage erlaubt.
Die zehnte und damit letzte Fightnight des Nieskyer Vereins Ironsport soll im September stattfinden. Wenn es die Corona-Lage erlaubt. ©  SZ-Archiv / André Schulze

Nieskyer lassen Blumen für ihre Stadt blühen

Bevor es soweit ist, braucht es viele Blumenzwiebeln. Diese werden jetzt im Bauhof gesammelt.

So schön, wie derzeit auf dem Zinzendorfplatz, soll es auch auf der Görlitzer Straße blühen. Dafür werden jetzt Blumenzwiebeln gesammelt.
So schön, wie derzeit auf dem Zinzendorfplatz, soll es auch auf der Görlitzer Straße blühen. Dafür werden jetzt Blumenzwiebeln gesammelt. ©  André Schulze

Reichenbacher Rat verstößt gegen Maskenpflicht

Auch in kommunalen Gremien gilt seit vergangenem Jahr ein striktes Regiment. Doch in Reichenbach hält sich nur die CDU dran.

Maskenpflicht besteht an vielen Orten. Nur sehen das einige Vertreter der Stadt anders bei der Teilnahme der Sitzungen.
Maskenpflicht besteht an vielen Orten. Nur sehen das einige Vertreter der Stadt anders bei der Teilnahme der Sitzungen. © Constanze Junghanß

Das große Impfen läuft

Ab nächster Woche sollen Hausärzte im Kreis Görlitz mehr Impfstoff erhalten. Die meisten impfen jetzt schon fleißig. Für sie ist das ein großer Kraftaufwand.

Der Görlitzer Allgemeinarzt Dr. Leonhard Großmann impft jede Woche mehr als 100 Patienten gegen Sars-Cov-2..
Der Görlitzer Allgemeinarzt Dr. Leonhard Großmann impft jede Woche mehr als 100 Patienten gegen Sars-Cov-2.. ©  Nikolai Schmidt

Gefeuerter SEK-Chef wird Vize an der Neiße

Sven Mewes leitete die Spezialkräfte der Polizei in Sachsen. Die "Munitionsaffäre" wurde ihm zum Verhängnis, er wird nach Görlitz versetzt. Jetzt steht fest, wann.

Sven Mewes war Chef der Spezialeinheiten der sächsischen Polizei und wird nun Stabschef in Görlitz.
Sven Mewes war Chef der Spezialeinheiten der sächsischen Polizei und wird nun Stabschef in Görlitz. © Landeskriminalamt Sachsen

Görlitzer Landrat wirbt für neue Theaterstrukturen

Auf einer Sitzung des Oberlausitzer Kulturraumes hält Bernd Lange Veränderungen bei der Finanzierung ab 2023 für sicher. Unklar ist, wie sie aussehen.

Die Theaterdiskussion in der Oberlausitz beginnt, ohne dass Klarheit über die Rahmenbedingungen herrscht.
Die Theaterdiskussion in der Oberlausitz beginnt, ohne dass Klarheit über die Rahmenbedingungen herrscht. © Pawel Sosnowski

Kreis gibt Geld für Digital-Ausbau an Schulen

Zwar steht eine große Summe an Fördermitteln bereit. Aber der Landkreis muss eigene Gelder zuschießen - schon bevor der aktuelle Haushalt steht.

Digitalangebot im Unterricht: Hier erklärt ein Lehrer an einer elektronischen Tafel.
Digitalangebot im Unterricht: Hier erklärt ein Lehrer an einer elektronischen Tafel. © Daniel Schäfer

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz