merken
Görlitz

Der Tag: Treibjagd gegen Schweinepest

Darauf setzen die Jäger im Kreis. Doch Ministerin Julia Klöckner zögert. Eines der Themen aus der Region Görlitz/Niesky, über die wir am Montag berichteten.

©  SZ-Collage

30 Millionen Euro fürs Wasserstoff-Zentrum

Fraunhofer baut auf dem Siemens-Campus in Görlitz. Und der Freistaat fördert die neue Technologie.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Symbolbild
Symbolbild © imago images

4.800 Stiefmütterchen lassen Niesky erblühen

Bauhofmitarbeiter bepflanzen den Zinzendorfplatz. Die Blumen kommen von einer Nieskyer Gärtnerei. Lange Zeit stehen sie aber nicht.

Die Mitarbeiter des Bauhofes verschönern den Zinzendorfplatz mit der Frühjahrsbepflanzung. Zwei Tage haben sie damit zu tun.
Die Mitarbeiter des Bauhofes verschönern den Zinzendorfplatz mit der Frühjahrsbepflanzung. Zwei Tage haben sie damit zu tun. © André Schulze

Werden Dürrefolgen für die Lausitz übertrieben?

Das Niederschlagsdefizit der vergangenen Jahre wirkt sich ganz unterschiedlich aus. Manche sehen perspektivisch eine Wüste. Aber wie stellt sich das in der Praxis dar?

Staubtrocken ist der Ackerboden in den vergangenen drei Jahren oft durch die Finger der Landwirte gerieselt. Weil sich das auch wieder ändern kann, sehen sie noch keinen Grund zur Panik.
Staubtrocken ist der Ackerboden in den vergangenen drei Jahren oft durch die Finger der Landwirte gerieselt. Weil sich das auch wieder ändern kann, sehen sie noch keinen Grund zur Panik. © Archiv/Jens Böhme

Görlitz: Kretschmer wirbt für Abstand zu Ostern

Eigentlich ging es am Montag um ein Fernwärmeprojekt zwischen Görlitz und Zgorzelec. Aber Corona überstrahlt das Treffen mit dem MP auf der Altstadtbrücke.

Treffen an der roten Linie: Von links: Oberbürgermeister von Görlitz Octavian Ursu, Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, Marschall der Woiwodschaft Niederschlesien Cezary Przybylski, Bürgermeister von Zgorzelec Rafal Gronicz.
Treffen an der roten Linie: Von links: Oberbürgermeister von Görlitz Octavian Ursu, Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, Marschall der Woiwodschaft Niederschlesien Cezary Przybylski, Bürgermeister von Zgorzelec Rafal Gronicz. © Martin Schneider

Römer ersteigert nächste Görlitzer Ruine

Ein paar Hausreste an der Rauschwalder Straße gehen für 70.000 Euro weg. Das ist das 25-fache des Verkehrswertes.

Von der Rauschwalder Straße 53 (rechts im Bild) sind nur noch Keller- und Erdgeschoss sowie das Treppenhaus übrig.
Von der Rauschwalder Straße 53 (rechts im Bild) sind nur noch Keller- und Erdgeschoss sowie das Treppenhaus übrig. © Martin Schneider

So schnell wird der Kreis Görlitz nicht Modellregion

Der Kreis liegt zum zweiten Tag in Folge über der Inzidenz von 200. Keine guten Voraussetzungen für ein Modellprojekt wie in Tübingen.

Mit mehr Testungen mehr öffnen, das ist der Grundgedanke bei Modellprojekten wie in Tübingen. In Görlitz mussten Geschäfte und Kitas jetzt aber erst mal wieder schließen.
Mit mehr Testungen mehr öffnen, das ist der Grundgedanke bei Modellprojekten wie in Tübingen. In Görlitz mussten Geschäfte und Kitas jetzt aber erst mal wieder schließen. © André Schulze

Marihuana-Besitzer hopst durch den Tunnel

Der Mann fiel Bundespolizisten am Sonntag in Görlitz auf. Auch illegale Einwanderer und mutmaßliche Diebe beschäftigten die Beamten.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Corona-Leugner suchen Vereine heim

Zweifelhafte Schreiben verschicken Unbekannte unter falschem Absender. Wie jetzt im Kreis Görlitz der Fall. Anzeigen gegen sie gibt es bisher nicht.

Corona-Gegner machen zunehmend mobil. Wie hier an der B 96, mit Autokorsos oder mit zweifelhaften Briefen.
Corona-Gegner machen zunehmend mobil. Wie hier an der B 96, mit Autokorsos oder mit zweifelhaften Briefen. ©  SZ-Archiv

Heiliges Grab mit E-Guide

Das Görlitzer Kulturdenkmal kann man jetzt digital entdecken - bequem von zu Hause aus.

Das Heilige Grab in Görlitz ist eine Nachbildung des Heiligen Grabes in Jerusalem und zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Görlitz.
Das Heilige Grab in Görlitz ist eine Nachbildung des Heiligen Grabes in Jerusalem und zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Görlitz. © dpa

Studieren weniger Ausländer an der Neiße?

Wegen Corona gibt es weltweit Reisebeschränkungen und Grenzschließungen. Wirkt sich das auch auf die Hochschule Zittau/Görlitz aus?

An der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Internationalen Hochschulinstitut (IHI) studieren viele junge Ausländer - auch während der Corona-Krise.
An der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Internationalen Hochschulinstitut (IHI) studieren viele junge Ausländer - auch während der Corona-Krise. © SZ-Archiv / Rafael Sampedro

Marko Schmidt will in den Bundestag

Die Linke kürt den 31-Jährigen aus Weißwasser zu ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl.

Der Bundestagskandidat der Linken für den Landkreis Görlitz: Marko Schmidt.
Der Bundestagskandidat der Linken für den Landkreis Görlitz: Marko Schmidt. ©  privat

Jugend in der Krise

Jugendliche schlagen in Görlitz immer wieder über die Stränge. Ihre Last im Lockdown ist aber auch groß, zeigen Befragungen.

Eine Pause vom Lockdown bot der Sommer. Wenn auch eingeschränkt waren Treffen wie beim Fokus-Festival möglich. Anders jetzt zu Ostern.
Eine Pause vom Lockdown bot der Sommer. Wenn auch eingeschränkt waren Treffen wie beim Fokus-Festival möglich. Anders jetzt zu Ostern. © Nikolai Schmidt

Einbrecher stehlen Fahrräder aus Keller

Die Täter schlugen in Görlitz zu. Zunächst verschafften sie sich Zugang zu einem Mehrfamilienhaus.

Symbolbild
Symbolbild © Silas Stein/dpa

Görlitzer Wochenmarkt bleibt ein Zankapfel

Seit Februar betreibt die Deutsche Marktgilde den Wochenmarkt auf der Elisabethstraße. Seitdem sind die Händler in Aufruhr.

Katrin Schiel im Görlitzer Stadtrat.
Katrin Schiel im Görlitzer Stadtrat. © Screenshot/privat

Baden und Caravaning im Helenenbad

Die Chancenwerkstatt Markersdorf will die Freizeitstätte in Görlitz familienfreundlich ausbauen. Doch dafür fehlt noch der Betreiberzuschuss.

Anfang August 2015 wurde die Badelandschaft für Kinder im Görlitzer Helenenbad eröffnet.
Anfang August 2015 wurde die Badelandschaft für Kinder im Görlitzer Helenenbad eröffnet. © Archivfoto: nikolaischmidt.de

So entstand der zweitlängste Autobahntunnel Deutschlands

Beim Weiterbau der Trasse nach Görlitz nach der Wende entschied man sich, die Fahrbahn in den Untergrund zu verlegen. Das war vor 25 Jahren.

Ein Eindruck vom Tunnelbau.
Ein Eindruck vom Tunnelbau. © Hans-Ernst Friedrich

Jäger setzen auf Treibjagd gegen Schweinepest

Doch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zögert. Dabei hat auch sie das Ziel, eine wildschweinfreie Zone im Kreis Görlitz zu schaffen.

Treibjagden wie hier in Mecklenburg-Vorpommern halten die Jäger im Kreis Görlitz für notwendig gegen die Schweinepest. © Symbolbild/Jens Büttner/dpa
Treibjagden wie hier in Mecklenburg-Vorpommern halten die Jäger im Kreis Görlitz für notwendig gegen die Schweinepest. © Symbolbild/Jens Büttner/dpa

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz