SZ + Görlitz
Merken

Politiker fordern mehr Tempo bei Elektrifizierung

Die Bahnstrecke Dresden-Görlitz müsse als wichtige Verbindung endlich elektrifiziert und dafür vom Bund als dringend eingestuft werden.

Von Daniela Pfeiffer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Soll zügiger vorangehen: Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Dresden-Görlitz.
Soll zügiger vorangehen: Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Dresden-Görlitz. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Der Görlitzer Landrat Bernd Lange und der Görlitzer Oberbürgermeister Octavian Ursu fordern gemeinsam mit Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig, dem Bautzener Landrat Michael Harig und dem Bautzener OB Alexander Ahrens eine schnelle Elektrifizierung der Bahnstrecke Dresden-Görlitz. Das zähle aktuell zu den vordringlichen Maßnahmen der sächsischen Verkehrspolitik im Bereich Schiene.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz