Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Pionier der Afrika-Forschung starb an Tropenfieber

Der Görlitzer Naturwissenschaftler Hermann Steudner starb 1863 auf einer Expedition. Er wurde nur 30 Jahre alt.

Von Ralph Schermann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Görlitzer Friedhof hat auch im Winter seinen Reiz für Spaziergänge. Dorthin wurde das Denkmal für Hermann Steudner versetzt.
Der Görlitzer Friedhof hat auch im Winter seinen Reiz für Spaziergänge. Dorthin wurde das Denkmal für Hermann Steudner versetzt. © SZ-Archiv / Martin Schneider

Hermann Steudner ist auf dem Städtischen Görlitzer Friedhof nicht unbekannt. Dorthin wurde das an ihn erinnernde Denkmal umgesetzt, was zuvor im Stadtpark stand. Es steht an der H-Mauer, und Friedhofsleiterin Evelin Mühle bezieht es immer wieder gern in ihre Führungen ein.

Ihre Angebote werden geladen...