merken
Görlitz

Nach Einbruch: 2.000 Euro Bargeld weg

Unbekannte haben ein Einfamilienhaus in Görlitz durchsucht - und sind fündig geworden. Zudem verschwand an anderer Stelle ein E-Bike.

Symbolbild
Symbolbild © Andreas Gebert/dpa

Einbrecher haben am Sonntag zwischen 9.45 und 21.45 Uhr ein Einfamilienhaus an der Reichenbacher Straße in Görlitz durchsucht. Das berichtet Polizeisprecher Sebastian Ulbrich. "Über die Hintertür gelangten sie in die Räume, öffneten alle Schränke auf beiden Etagen." Dabei fanden die Täter 2.000 Euro Bargeld und diverse Elektro-Kleinteile im Wert von 200 Euro. Der Sachschaden beträgt 100 Euro. 

Auf der Bahnhofstraße in Görlitz haben Unbekannte zwischen 16.30 und 18.40 Uhr ein E-Bike der Marke Cube gestohlen, das mit einem Stahlfaltschloss angeschlossen war. Vom Cube-Fahrrad nebenan nahmen sie das Vorderrad mit. Der Schaden: 2.560 Euro.

Anzeige
Wer wird Juniormeister im Handwerk?
Wer wird Juniormeister im Handwerk?

Mehr als ein Praktikum: Im Projekt Juniormeister können Schüler ihr Wunschhandwerk hautnah kennenlernen und sich ausprobieren.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz