SZ + Görlitz
Merken

Kommentar: Görlitzer Stadtrat geht gegen Lidl zu weit

Wie weit darf Görlitz in den Wettbewerb im Lebensmittelhandel einmischen? Ein Kommentar.

Von Sebastian Beutler
 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto
Symbolfoto © Martin Schneider

Von der Erweiterung des Lidl-Marktes an der Görlitzer Lüdersstraße hängt gewiss nicht die Versorgungssicherheit der Einwohner in der nördlichen Innenstadt West ab. Dafür gibt es in der Nähe noch Netto, Aldi, Edeka, Penny und bald auch Rewe. Insofern könnte man die Angelegenheit als Lappalie abtun.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!