Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Görlitz
Merken

Europastadt veröffentlicht neues Görlitz-Magazin

Auch in diesem Jahr finden Touristen darin Anregungen für ihren Besuch - von Görliwood über die Neiße-Paddeltour bis hin zum Familienausflug.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
So sieht das Cover des aktuellen Tourismus-Magazins aus.
So sieht das Cover des aktuellen Tourismus-Magazins aus. © EGZ

Görlitz-Besucher und Touristen bekommen mit der neuen Ausgabe des Magazins „Görlitz erleben“ Anregungen für eine Städtereise in die Neißestadt. Es stellt Kultur-Höhepunkte in Görlitz vor und Ausflugstipps in die Region. „Die neue Ausgabe bündelt die vielen Erlebnismöglichkeiten von Görliwood über die jüdischen Spuren bis zur Neiße-Paddeltour im Magazin-Charakter unterhaltsam und kurzweilig“, so Eva Wittig, Geschäftsführerin der Europastadt Görlitz/Zgorzelec (EGZ). Veranstaltungen für fast jeden Monat und museale Sonderausstellungen werden gezeigt.

Für Urlaub mit Kindern finden Familien Ideen und es kommen Görlitzer mit Tipps zu Wort. Außerdem gibt es Einblicke in das Leben in der Neißestadt: Eine Komparsin berichtet von Erfahrungen an einem Filmset und eine Polin erzählt, was ihren Alltag in der Europastadt besonders macht.

QR-Codes verbinden diese Inhalte mit Online-Informationen und buchbaren Angeboten. Das Magazin wird von der EGZ vor allem bei der Gästewerbung eingesetzt. Potenzielle Gäste können die A4-Broschüre als Infopost kostenfrei bei der Görlitz-Information bestellen, auch an touristische Anlaufstellen in der Region ist es zu haben. Herbergen, Veranstalter sowie Firmen können das Magazin kostenfrei anfordern. Auf goerlitz.de steht das Görlitz-Magazin außerdem zum Download bereit. Das Görlitz-Magazin erscheint jährlich und hat 2019 die Imagebroschüre abgelöst. (SZ)