SZ + Görlitz
Merken

Polizei muss zu Festival in Boxberg

Die Mehrheit der Gäste beim Break-the-Rules-Event am Bärwalder See feierte friedlich. Aber nicht alle.

Von Gabriela Lachnit
 2 Min.
Teilen
Folgen
So stimmungsvoll und ausgelassen wie hier vor drei Jahren ging es auch jetzt beim Break the Rules am Bärwalder See zu.
So stimmungsvoll und ausgelassen wie hier vor drei Jahren ging es auch jetzt beim Break the Rules am Bärwalder See zu. © Rolf Ullman

Nach dem ersten Tag des Festivals am Bärwalder See zog die Polizei am Donnerstag ein insgesamt positives Fazit, trotz einiger Zwischenfälle. Die etwa 10.000 Besucher verhielten sich überwiegend angemessen und hielten die Regeln für Ordnung und Sicherheit des Festes ein. Lediglich fünf Männer und eine Frau fielen aus dem Rahmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!