Görlitz
Merken

Filmbüro Görlitz bietet Schulung für Set-Assistenten an

Nadja Ster wird Teilnehmern beibringen, wie der Job des "Set-Runners" funktioniert. Wer am kostenlosen Seminar teilnehmen möchte, kann sich anmelden.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Kerstin Gosewisch vom Filmbüro Görlitz auf der Straße Handwerk in Görlitz
Kerstin Gosewisch vom Filmbüro Görlitz auf der Straße Handwerk in Görlitz © Martin Schneider / SZ-Archiv

Das Filmbüro Görlitz lädt zu einem Grundlagenkurs für Set-Runner ein. Darunter versteht man in der Filmbranche eine Art Hilfsjob, welcher direkt der Aufnahmeleitung unterstellt ist. Set-Runner übernehmen kleine und große Aufgaben für das Drehteam, ohne die ein Dreh nicht funktionieren würde. Darüber hinaus halten sie sich für ihren Einsatz in Bereitschaft.

An den beiden Tagen erhalten die Teilnehmer einen praxisnahen Überblick über Filmprojekte, deren personellen Aufbau, Arbeitsbedingungen und Abläufe beim Dreh, informiert Franziska Glaubitz von der Europastadt Görlitz/Zgorzelec.

  • Hier können Sie sich für unseren kostenlosen Görlitz-Niesky-Newsletter anmelden.

Sie lernen, dass das Drehbuch für jeden Filmemacher eine wichtige Arbeitsgrundlage sein kann und welche Aufgaben er übernimmt. "Darüber hinaus werden ihnen Kenntnisse zu gesetzlichen Grundlagen, Arbeits- und Umweltschutz vermittelt. Ein wichtiges Thema des Kurses ist die Kommunikation. Dabei geht es nicht nur darum, wer mit wem und wie am Set kommuniziert. Auch der praktische Einsatz von Funkgeräten und verschiedenen Headsets wird geprobt und erklärt, worauf bei der Vorbereitung zu achten ist", sagt Glaubitz.

Das Seminar richtet sich an Interessierte, die sich auf die Arbeit am Filmset oder bei einem Filmproduktionsunternehmen vorbereiten möchten.

Mit Nadja Ster hat das Filmbüro Görlitz eine Referentin aus Berlin eingeladen, die selbst Erfahrungen bei Produktionen gesammelt und sich dann mit ihrer Agentur auf die Vermittlung von Personal für Kino-, Spiel- und Werbefilme sowie Schulung und Beratung von Nachwuchs fokussiert hat.

Termine für das Seminar Set-Runner:

  • 21. Oktober, 14.30 bis 18 Uhr,
  • 22. Oktober, 10 bis 15 Uhr

Ort: Parkhotel Görlitz, Bolko-von-Hochberg-Straße 2, 02826 Görlitz

Der Kurs ist kostenlos und beinhaltet auch die Verpflegung mit Getränken sowie einen Mittagsimbiss. (SZ)

Anmeldungen nimmt das Filmbüro Görlitz bis spätestens 18. Oktober per E-Mail an filmbuero(at)europastadt-goerlitz.de entgegen.