Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Fitnessstudio und Landkreis streiten über Öffnung

Bei FitInn in Görlitz können sechs Kunden pro Stunde trainieren. Der Landkreis will eine Schließung durchsetzen - wegen Corona.

Von Ingo Kramer
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Normalerweise müssen Fitnessstudios in Sachsen seit Anfang November geschlossen sein. Eine Görlitzer Einrichtung aber schert aus.
Normalerweise müssen Fitnessstudios in Sachsen seit Anfang November geschlossen sein. Eine Görlitzer Einrichtung aber schert aus. © dpa

Für das Fitnessstudio FitInn in Görlitz-Rauschwalde ist die Sache klar. „Gemäß aktuell gültiger Verordnung und Richtlinien zum Individualsport ist ein Training von maximal zwei Personen pro abgegrenztem Bereich möglich“, schreiben die Betreiber bei Facebook. Das Studio hat drei abgegrenzte Bereiche. Und dort dürfen seit 1. Dezember je zwei Personen gleichzeitig trainieren – also insgesamt sechs. Das gilt für je 50 Minuten, mit telefonischer Anmeldung. Termine sind immer zur vollen Stunde möglich, zwischen zwei Durchgängen bleiben immer zehn Minuten Luft.

Ihre Angebote werden geladen...