Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Görlitzer Fitnessstudio ist jetzt zu

Das FitInn in Rauschwalde beugt sich der neuen Corona-Schutz- Verordnung. Doch der Streit mit dem Kreis ist noch nicht vorbei.

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Nichts geht mehr: Alle Fitnessstudios mussten schließen.
Nichts geht mehr: Alle Fitnessstudios mussten schließen. © dpa

Seit Montag gilt die neue Corona-Schutz-Verordnung in Sachsen. Darin sehen auch die Betreiber des Fitnessstudios FitInn in Görlitz-Rauschwalde keine Möglichkeit mehr für eine Öffnung. „Die Verordnung untersagt nun den Sport in geschlossenen Räumen gänzlich. Somit haben wir auch im Rahmen des Individualsports keine gesetzliche Grundlage mehr, um unser Studio offenzuhalten“, schreiben sie auf ihrer Facebook-Seite. Ab Montag sei für den Individualsport geschlossen. Rehasport könne aufgrund medizinischer Notwendigkeit – mit einer ärztlichen Verordnung – weiter stattfinden, Onlineangebote sowieso.

Ihre Angebote werden geladen...