SZ + Görlitz
Merken

Görlitz entlastet auch 2023 die Gastwirte

Wegen der Pandemie verzichtet die Stadt seit 2020 auf Geld für das Herausstellen von Tischen und Stühlen. Das wird auch weiterhin der Fall sein.

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Görlitzer Wirte wie hier am Untermarkt werden auch nächstes Jahr von Sondernutzungsgebühren befreit.
Görlitzer Wirte wie hier am Untermarkt werden auch nächstes Jahr von Sondernutzungsgebühren befreit. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Gute Nachricht für die Görlitzer Gastronomen: Auch 2023 müssen sie keine Sondernutzungsgebühren bezahlen, wenn sie Tische und Stühle auf Gehwegen und anderen Außenflächen aufstellen wollen. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!