Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Flohmärkte im alten Görlitzer Adler-Modemarkt

Anfang April öffnen sich die Türen des ehemaligen Marktes im Neißepark. Damit startet eine Zusammenarbeit, die jetzt unter karitativen Sternen steht.

Von Gabriela Lachnit
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Adler-Filiale in Görlitz ist geschlossen. Anfang April öffnen sich die Türen wieder: für zwei Flohmärkte.
Die Adler-Filiale in Görlitz ist geschlossen. Anfang April öffnen sich die Türen wieder: für zwei Flohmärkte. © André Schulze

Der geschlossene Modemarkt Adler im Görlitzer Neißepark wird wiederbelebt - wenn auch nur für zwei Tage. Dort findet am 1. April ein Ladyflohmarkt statt. Einen Tag später öffnen sich die Türen für einen Baby- und Kindersachenflohmarkt. Nun tritt ein, was Organisatorin Daniela Stenzel bereits angekündigt hatte: Die Zusammenarbeit mit dem Neißepark Görlitz startet. Diesmal sogar mit karitativem Angebot.

Ihre Angebote werden geladen...