Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Görlitz
Merken

Görlitz: Comenius-Buchhandlung verschenkt 1.000 Bücher

Die Görlitzer Buchhandlung beteiligt sich am größten Lesefest für Schüler in Deutschland. Am Dienstag gingen schon die ersten Schüler auf Schnitzeljagd.

Von Sebastian Beutler
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Uwe Bartsch - hier bei der Staffelübergabe als neuer Filialleiter der Görlitzer Comenius-Buchhandlung mit seiner Vorgängerin Anja Sorkalle - hat zusammen mit seinen Mitarbeitern jetzt viel Besuch von Schülern.
Uwe Bartsch - hier bei der Staffelübergabe als neuer Filialleiter der Görlitzer Comenius-Buchhandlung mit seiner Vorgängerin Anja Sorkalle - hat zusammen mit seinen Mitarbeitern jetzt viel Besuch von Schülern. © Archivfoto: Paul Glaser/glaserfotografie.de

Anlässlich des Unesco-Welttags des Buches veranstaltet das Team der Görlitzer Comenius-Buchhandlung bis Ende Mai mit 40 angemeldeten Schulklassen eine Schnitzeljagd. Die Aktion dreht sich um das diesjährige Buch der Leseförderungsinitiative „Ich schenk dir eine Geschichte“. Ein persönliches Exemplar erhalten die rund 1.000 Schülerinnen und Schüler bei ihrem Besuch als Geschenk.

  • Hier können Sie sich für unseren kostenlosen Görlitz-Niesky-Newsletter anmelden.

In dieser Woche waren bereits die ersten Schulklassen in der Buchhandlung. „Wir freuen uns über jedes Kind, das sich für Geschichten und für das Lesen interessiert“, sagt Filialleiter Uwe Bartsch. „Dazu animieren wir am besten, indem wir den Kindern und Jugendlichen ein Erlebnis bieten, das Abenteuer und Spaß verbindet und ihnen hoffentlich lange in lebendiger Erinnerung bleibt.“

Lust aufs Lesen und das Buch soll in diesem Jahr der Comicroman „Volle Fahrt ins Abenteuer“ von Autorin Katharina Reschke und Illustrator Timo Grubing machen. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen das Mädchen Elani und Cousin Flo. Gemeinsam verbringen sie die Ferien auf dem Aussteigerhof von Oma Sanne in Brandenburg. Doch statt Ziegenmist und Langeweile erwartet die beiden ein spannender Roadtrip bis nach Usedom – mit einer Kutsche. Diesen Comicroman bekommen alle rund 1.000 Teilnehmer als Geschenk.

„Ich schenk dir eine Geschichte“ ist eine gemeinsame Initiative von Buchhandel, Stiftung Lesen, Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF. Für dieses Jahr wurde ein spezieller Comicroman entwickelt, um Klassen mit unterschiedlichen Leseniveaus anzusprechen.