merken
PLUS Görlitz

Pandemie fordert zwei weitere Opfer

Vier neue Corona-Fälle gab es am Mittwoch zu vermelden, die Inzidenz liegt bei zwölf.

© Sven Ellger

Der Landkreis vermeldete am Mittwoch vier Corona-Neuinfektionen. Dabei handelt es sich ausschließlich um Erwachsene. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 12, der Landkreis weicht mit 13 nur gering davon ab.

Anzeige
Internationaler Tag der Pflege
Internationaler Tag der Pflege

Der Internationale Tag der Pflege findet jährlich am Geburtstag von Florence Nightingale statt.

Derzeit befinden sich noch 28 Menschen in medizinischer Behandlung in Kliniken, acht davon liegen auf einer Intensivstation. Zwei weitere Verstorbene vermeldete der Landkreis am Mittwoch ebenfalls. Demnach verstarben zwischen dem 29. Mai und dem 4. Juni eine 93-jährige Frau und ein 90-jähriger Mann mit oder an den Folgen von Corona. Beide stammten aus Niesky. Damit erhöht sich die Zahl der an oder mit Corona Verstorbenen im Landkreis Görlitz auf 1.145.

Mehr zum Thema Görlitz