SZ + Görlitz
Merken

Görlitz: Entscheidung im Porträt-Streit gefallen

Das Modelabel Laba darf seine T-Shirts mit einem sorbischen Kunstdruck nicht verkaufen. Beim Inhaber herrscht Enttäuschung.

Von Susanne Sodan
 3 Min.
Teilen
Folgen
Gerhard Zschau hat via Mode schon mehrfach Oberlausitzer Kunst und Geschichten ins Bewusstsein geholt. Vor Gericht musste er nun eine Niederlage einstecken.
Gerhard Zschau hat via Mode schon mehrfach Oberlausitzer Kunst und Geschichten ins Bewusstsein geholt. Vor Gericht musste er nun eine Niederlage einstecken. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Die hundert T-Shirts gibt es bereits. Das Görlitzer Modelabel Laba hatte für eine limitierte Ausgabe Shirts gestaltet, auf denen ein Linolschnitt der sorbischen Künstlerin Hanka Krawcec zu sehen ist. Doch sie müssen in den Kartons bleiben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!