merken
Görlitz

Görlitz eröffnet Filmbüro

Die neue Einrichtung soll "Görliwood" als attraktiven Drehort stärken. Angesiedelt ist sie auf dem Untermarkt.

Da war die Welt noch anders, im Herbst 2019, als der Wolfsland-Teil "Das Kind vom Finstertor" gedreht wurde. Jetzt steht die Filmbranche vor besonderen Herausforderungen. Das Filmbüro soll helfen.
Da war die Welt noch anders, im Herbst 2019, als der Wolfsland-Teil "Das Kind vom Finstertor" gedreht wurde. Jetzt steht die Filmbranche vor besonderen Herausforderungen. Das Filmbüro soll helfen. ©  Nikolai Schmidt

In Görlitz hat an diesem Montag ein Filmbüro die Arbeit aufgenommen. Die neue Einrichtung wird sich als Kompetenzzentrum für Film-Management unter Pandemiebedingungen profilieren.

Weiterführende Artikel

Görliwood erhält ein neues Filmbüro

Görliwood erhält ein neues Filmbüro

Die Mitteldeutsche Medienförderung gibt das Geld fürs Personal, Görlitz stellt die Räume. Damit kündigen sich Drehs fürs neue Jahr in Görlitz an.

Durch dieses Angebot soll sicheres Arbeiten beim Dreh vorerst bis Ende des Jahres unterstützt werden. Das "Filmbüro Görlitz" ist bei der Europastadt Görlitz/Zgorzelec auf der Fleischerstraße 19 angesiedelt und wird von der Stadt Görlitz und dem Freistaat Sachsen, vertreten durch die Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM), gefördert. Das teilt Ralph Schreiber, Regierungsschreiber der Sächsischen Staatskanzlei, in einer Pressemeldung mit. (SZ)

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz