SZ + Görlitz
Merken

Ehepaar verschenkt Theatergutscheine

Sobald die Pandemie vorbei ist, können Ärzte und Pflegekräfte mal wieder ins Theater gehen. Die Görlitzer Familie Otto sagt so dem Klinikum Danke.

Von Daniela Pfeiffer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Ronny (2. v. l.) und Birgit Otto (ganz rechts) brachten dem Klinikum Theatergutscheine. Pflegedienstleiterin Kristin Navara (ganz links) sowie Michaela Förster und Dr. Jörg-Uwe Bleyl freuen sich darüber.
Ronny (2. v. l.) und Birgit Otto (ganz rechts) brachten dem Klinikum Theatergutscheine. Pflegedienstleiterin Kristin Navara (ganz links) sowie Michaela Förster und Dr. Jörg-Uwe Bleyl freuen sich darüber. © Foto: Städtisches Klinikum

Sie kennt man vom gleichnamigen Pflegedienst, ihn als Bauherren in Görlitz: das Ehepaar Birgit und Ronny Otto. Jetzt haben sie das Städtische Klinikum besucht und etwas mitgebracht, das laut Klinikum-Sprecherin Katja Pietsch "alles toppt": Gutscheine fürs Görlitzer Theater. 70 Stück im Wert von je 20 Euro sind es und sie sind für die Mitarbeiter der Intensivstation gedacht. „Wir wollen den Pflegekräften und Ärzten einfach mal Danke sagen, dass sie da sind und auch ein bisschen Mut auf schönere Zeiten machen, nämlich die Zeit nach Corona", so das Ehepaar Otto.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz